Veranstaltungen

2020 06 Beratungsabend

Starker Betrieb herrschte an der TH Mittelhessen am „Gießener Beratungsabend“. Im Netz – denn die Hochschule beachtete auch bei ihrem kompakten Informationsprogramm die Regeln zum Infektionsschutz. Wegen der Corona-Pandemie hatten die Zentralen Studienberatungen von THM und JLU ihre bewährte gemeinsame Initiative erstmals als Online-Service organisiert.  

Die Ausbreitung des Virus hat vieles tiefgreifend verändert. Konstant geblieben ist aber der Informationsbedarf von Schülerinnen und Schülern nach dem Abschluss. Wie kann, wie soll es weitergehen? Studieren, ja! Aber wo und was? Der Sommer, wenn an den Hochschulen die Bewerbungsfristen für das Wintersemester laufen, ist für viele junge Leute auch die heiße Phase der Entscheidung über ihren künftigen Lebensweg.

So hatte sich schon zum Eröffnungsvortrag des Beratungsabends zum Thema "Studieren an der THM - alles, was ich wissen muss" eine stattliche Community im Netz eingefunden. Rund hundert Interessierte zählte die Zentrale Studienberatung. Es folgten weitere virtuelle Infosessions aller Fachbereiche zu einzelnen Studiengängen, Chats mit Studierenden und Telefongespräche mit Beraterinnen und Beratern, die vorab gebucht werden konnten. Diese Angebote stießen ebenfalls auf erfreulich starke Nachfrage. Insgesamt weist die Statistik für die Webseite des Abendprogramms rund 1.800 Aufrufe nach. Die Adresse (go.thm.de/beratungsabend) bleibt auch in den nächsten Wochen zugänglich, um Interessierten Informationen vor dem Studienstart zu geben.

Weiterlesen: Viel los am Infoabend


VHK 2020

Sehr geehrte Studierende,

das jährlich stattfindende „VHK-Karriere-Forum BAU“ wird in diesem Jahr zum ersten Mal online als „VHK-virtuell BAU“ vom 15. bis 21. Juni 2020 durchgeführt.

Das gibt Ihnen die Chance, auch in diesem Semester Kontakte zu Unternehmen aus der Baubranche aufzubauen für zukünftige Praktika, Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeit und Einstiegsjobs. 

Die Unternehmensvertreter sind am 17. Juni (Bayern) und 18. Juni (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland) von 10:00 - 15:00 Uhr live vor Ort. An diesen beiden Tagen gibt es ein interessantes Vortragsprogramm, außerdem die Möglichkeit mit den Firmenvertretern live zu chatten per Textchat und per Video.

Weiterlesen: VHK-Karriere-Forum BAU am 18. Juni 2020


Diese Karrieremesse bietet Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, sich direkt bei renommierten Unternehmen über Einstiegsmöglichkeiten zu informieren. Sie sprechen mit Personalentscheidern, profitieren von der kostenfreien Bewerbungs- und Karriereberatung und vom Know-how kompetenter Redner im Vortragsforum.

Termine

Mittwoch, 17. Juni 2020, 13:00 - 18:00 Uhr 
Donnerstag, 18. Juni 2020, 09:00 - 14:00 Uhr

Weiterlesen: VDI Recruiting Tag Online


Branchenmonat Tiefbau bei COREUM

Neben einer Sonderausstellung, Anwendungsberatung und Vorstellung von Lösungen vor Ort werden verschiedene online Trainings (zum Teil kostenlos) angeboten.

Weiterlesen: Veranstaltungshinweis zum Thema Tiefbau


2020 05 abschied

Sang- und klanglos wollte der Fachbereich Bauwesen der TH Mittelhessen seine Absolventen auch in der Coronakrise nicht in das Berufsleben entlassen. Also gab es statt der traditionellen Feier in diesem Jahr eine Videokonferenz mit „Wohnzimmerkonzert“ und virtuellem Sektempfang. Abendgarderobe – so stand es in der Einladung – war erwünscht.

Moderiert wurde die einstündige Veranstaltung von Dekan Prof. Dr. Jens Minnert und Prof. Bartosz Czempiel, der das Konzept für die ungewöhnliche Feier entwickelt hatte. Mehr als 100 Teilnehmer wählten sich in die Videokonferenz ein und konnten ein Gitarrenkonzert von Levka Rey miterleben. Die Künstlerin, die im vergangenen Jahr ihr Architekturstudium in Gießen abgeschlossen hat, war aus Berlin zugeschaltet und sorgte mit Indie-Pop-Songs für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen.

Minnert konnte 162 frisch examinierte Architekten und Bauingenieure verabschieden, die die Bachelor- und Masterstudiengänge abgeschlossen hatten. Als Jahrgangsbeste wurden Juliana Müller (Bachelor Architektur), Karoline Becker (Bachelor Bauingenieurwesen), Fabian Fortmeier (Master Architektur) und Marius Schäfer (Master Bauingenieurwesen) ausgezeichnet. Sie erhielten jeweils einen Büchergutschein.

Weiterlesen: Abschied mit Sang und Klang