Veranstaltungen

Die Technische Hochschule Mittelhessen, vertreten durch Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen und Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch, lädt zum Mittelhessischen Seminar der Wasserwirtschaft ein. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der DWA, Landesverband Hessen - Rheinland-Pfalz - Saarland, sowie dem Regierungspräsidium Gießen statt.

Termin: 21.04.2021 von 9:15 bis 13:15 Uhr
Das Seminar ist online und kostenlos.

 

Programm am 21. April 2021

UhrzeitProgrammpunkt
9:00 Uhr
Einwahlmöglichkeit in die Veranstaltung
9:15 Uhr Beginn der Veranstaltung / Begrüßung
9:30 Uhr Wasserwiederverwendung - neue rechtliche Rahmenbedingungen und technische Ansätze
Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen, THM
10:15 Uhr Oberflächengewässerverordnung-Zustand und Bewertung von Gewässern – Welche Bedeutung hat die Verordnung für die kommunale Abwasserwirtschaft?
Dr. Veronika Wesp Dipl.-Ing. Frank Reißig, RP Gießen
11:00 Uhr Pause
11:15 Uhr DWA-A 102 & Co: Neue Regelwerke, neue Vorgaben?
Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch, THM
12:00 Uhr EU Wasserrahmenrichtlinie
Geschäftsstelle / Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
12:45 Uhr  Abschlussdiskussion / Hinweis auf die nächste Veranstaltung am 06.10.2021
13:15 Uhr Veranstaltungsende

Anmeldungen bitte unter:  https://eva.dwa.de/signup.php?id=3689

Flyer [PDF]


BIMSWARM 2021

Der zweite BIMSWARM Hackathon findet an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen statt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im Rahmen der Veranstaltung die Möglichkeit als erste die BIMSWARM-Technologie in verschiedenen Themenfeldern auszuprobieren, ihre eigenen BIM-Projekte einzubinden und in der Cloud zu verknüpfen. Interaktion wird groß geschrieben, sowohl aus technologischer Perspektive, als auch menschlich. Die beteiligten Entwickler und BIM-Experten der BIMSWARM-Partner stehen mit Rat und Tat zur Seite!

Eingeladen sind alle Interessierten! Egal ob Student, Young Professional oder alter Hase. Auch die eigene Fachrichtung steht nicht im Fokus.

Weiterlesen: BIMSWARM Hackathon vom 06. bis 08. Mai 2021


Am 18. März 2021 findet der Deutsche Bautechnik-Tag virtuell statt. Die Veranstalter halten ein begrenztes Kontingent für die kostenfreie Kongressteilnahme von Professoren und Studierenden bereit.

Der Bautechnik-Tag richtet sich an Auftraggeber, Bauwirtschaft, Planung, Politik und Verwaltung sowie Wissenschaft und Forschung und erwartet mehr als 1.500 Fachleute. Das diesjährige Motto ist Baufabrik der Zukunft.

Weiterlesen: Kostenlose Hochschul-Tickets für den Deutschen Bautechnik-Tag


Die BAU ist die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Hier treffen sich internationale Planer und Gestalter von Gebäuden sowie Investoren, Industrie- und Handelsvertreter, Handwerker u.v.m.

Der Event wird diesmal rein digital vom 13. bis 15. Januar 2021 stattfinden.
Über die Registrierung können Sie sich ein kostenloses Ticket sichern.

Einen Einblick erhalten Sie hier:

Weiterlesen: BAU 2021 findet ausschließlich online statt


Jonas Rath

„Schon der Gedanke es nicht hinzubekommen, kann dazu führen, dass man den Elfmeter auch mal verschießt.“ Jonas Rath, Athletiktrainer beim Fußballbundesligisten Borussia Mönchengladbach, zog viele Parallelen zwischen dem akademischen Berufsalltag und dem eines Fußballprofis. Eigenmotivation und Selbstbewusstsein seien in beiden Fällen Voraussetzung für den Erfolg. In seinem Gastvortrag auf der Absolventenfeier des Gießener Fachbereichs Bauwesen der TH Mittelhessen nannte er Selbständigkeit, Eigenverantwortung und die Fähigkeit im Team zu arbeiten als weitere Schlüssel für ein produktives Berufsleben.

Mehr als 120 Gäste verfolgten den Vortrag des Sportphysiologen, der bis vor kurzem beim Handballbundesligisten HSG Wetzlar beschäftigt war. Wie schon im Sommer gab es statt der traditionellen Examensfeier eine Videokonferenz mit Live-Konzert. Moderiert wurde der anderthalbstündige offizielle Teil der Veranstaltung von Dekan Prof. Dr. Jens Minnert. Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgte mit Gesang und Saxophon das Duo „Manké“.

Weiterlesen: Abschlussfeier per Videokonferenz