Plakat RingvorlesungKlimawandel, Verbrauch von Rohstoffen, Digitalierung, Mobilität, Arbeitswelt, Gesundheit, demografischer Wandel, Stadtentwicklung – das sind nur einige Beispiele für Problemfelder, die unsere Gesellschaft in Zukunft intensiv beschäftigen werden.

Als öffentlich finanzierte Hochschule für angewandte Wissenschaften hat die TH Mittelhessen eine gesellschaftliche Verantwortung. In der Vorlesungsreihe wollen wir deshalb zeigen, dass wir zwar nicht die Welt retten können, dass wir aber sehr spezifische Beiträge in praxisnaher Lehre und Forschung leisten, wenn es um die Lösung konkreter Probleme geht. Dabei sind wir mit dem Anspruch „Zukunft gemeinsam gestalten“ immer Kooperationspartner der Unternehmen, Verbände, Kommunen und Schulen der Region.

Zur Ringvorlesung laden wir die Mitglieder der Hochschule ein. Natürlich sind auch alle anderen Interessierten willkommen: Vertreter von Unternehmen und Verbänden, aus Politik, Verwaltung und Schulen sowie auch diejenigen, die ein persönliches Interesse an den Themen haben.

Selbstverständlich ist im Anschluss an die Vorträge ausreichend Zeit für Diskussionen und persönliche Gespräche.

Die Professoren Joaquín Díaz und Ulf Theilen des Fachbereich Bauwesen werden im Rahmen der Ringvorlesung mit Vorträgen vertreten sein.

Das Programm im WS 2017/18

  • Auftaktveranstaltung am 1. November 2017
  • "Smart Cities" am 13. Dezember 2017
  • "Phosphor - der verborgene Schatz im Klärrschlamm" am 17. Januar 2018

Das gesamte Programm finden Sie im Flyer. [PDF]
Weitere Informationen unter: [Link]