GUT 2024 findet am 04. Juni 2024  statt.

 

GUT für Studierende

  • Kontaktaufname zu bedeutenden Unternehmen des Bauwesens 
  • Potentielle Arbeitgeber für Praktikumsplätze, Nebenjobs oder hauptberufliche Tätigkeit nach Abschluss des Studiums
  • Kompetenzerwerb über das spätere Berufsfeld
  • Persönlicher Antrieb für das Studium
  • Entscheidungsunterstützung bei der Wahl des Schwerpunkts
  • Entscheidungsunterstützung bei Bachelor- und Masterarbeiten

GUT für Unternehmen

  • Kontakt mit Studierenden, den zukünftigen Absolvent:innen
  • Verbreitung des Firmennamens unter Studierenden
  • Unternehmen kommen in Kontakt mit Studierenden und können so z.B. Praktikumsplätze gezielter vergeben
  • Direkter Kontakt zu studentischen Aushilfskräften
  • Finden von Studierenden für die Durchführung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Präzise Darstellung der Anforderungen der einzelnen Unternehmen
  • Nachhaltige Kooperation zwischen Unternehmen und Hochschule
  • Möglichkeiten des dualen Studiums (StudiumPlus)

GUT für Schüler:innen

  • Entdecke den Fachbereich BAU
  • Persönlicher Kontakt zu allen Personen des Fachbereichs
  • Information zu den Studiengängen Architektur und Bauingenieurwesen
  • Interessante Vorträge über Architektur, Bauingenieurwesen und dem Fachbereich
  • Kontakt mit regionalen Arbeitgebern aus dem Bereich der Architektur und des Bauingenieurwesens 
  • Möglichkeiten des duales Studiums (StudiumPlus)
  • Persönlichen Beratung