Mittelhessisches Seminar der Wasserwirtschaft am 06.10.2021

Die Technische Hochschule Mittelhessen, vertreten durch Prof. Dr.-Ing. Ulf Theilen und Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch, lädt zum Mittelhessischen Seminar der Wasserwirtschaft ein. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der DWA, Landesverband Hessen - Rheinland-Pfalz - Saarland, sowie dem Regierungspräsidium Gießen statt.

Termin: 06.10.2021 von 9:15 bis 13:15 Uhr
Das Seminar ist online und für Studierende kostenlos.

 

Programm am 06. Oktober 2021

UhrzeitProgrammpunkt
09:00 Uhr
Einwahlmöglichkeit in die Veranstaltung
09:15 Uhr Beginn der Veranstaltung / Begrüßung
09:30 Uhr Starkregen im Schwammstadtkontext
Prof. Dr.-Ing. Steffen Heusch, THM
09:55 Uhr Überflutungsprüfung für außergewöhnliche Starkregen bei gewerblicher Nutzung
Dipl.-Ing. Steffen Rau, Unger Ingenieure Darmstadt
10:20 Uhr Audit Überflutungsvorsorge Hochwasser und Starkregen
Dipl.-Geogr. Dirk Barion, DWA Hennef
10:45 Uhr Extremereignis-Management in Gießen
Dipl.-Ing. Clemens Abel, Mittelhessische Wasserbetriebe
11:10 Uhr Pause
11:25 Uhr KLIMPRAX Starkregen
Dr. Heike Hübener, HLNUG Wiesbaden
12:10 Uhr Entwicklung von hydrodynamischen / intelligenten Frühwarnsystemen
M. Sc. Julian Hofmann, RWTH Aachen University
12:35 Uhr Erfahrungsbericht über die Zusammenarbeit im Katastrophenfall zwischen Feuerwehr und Stadtentwässerung
Dipl.-Ing. (FH) Jörg Woll, Stadtentwässerung Kaiserslautern
13:00 Uhr Diskussion / Hinweise auf Veranstaltungen

 

Anmeldungen bitte unter: https://eva.dwa.de/signup.php?id=4980

Flyer [PDF]