Ausschreibungstext der Sto-Stiftung:
PROJECT , RESEARCH und REFLECT - jetzt bewerben!

Die Lehr- und Lernmethode „DesignBuild“ verknüpft das konkrete Planen und Bauen von meist Sozialbauten in allen Ländern der Welt. Auch 2022 rufen wir wieder Wettbewerbe in den drei DesignBuild-Disziplinen aus: DesignBuild PROJECT, DesignBuild RESEARCH und DesignBuild REFLECT.

Bewerbungen können ab sofort bis zum 28.02.2022 eingereicht werden.

Alle drei Ausschreibungen richten sich an alle Fakultäten und Fachbereiche für Architektur an deutschen und europäischen Hochschulen und Universitäten - unabhängig davon, ob sie zu einem früheren Zeitpunkt bereits gefördert wurden. Mehrfachbewerbungen, Folge- oder Wiederholungsprojekte können nicht berücksichtigt werden.

DesignBuild PROJECT 2022

Auch 2022 schreiben wir den Klassiker und das Kernstück des DesignBuild-Wettbewerbs wieder aus: „DesignBuild PROJECT". Bei diesem Wettbewerb unterstützen wir seit vielen Jahren studentische Selbstbau-Projekte weltweit.

DesignBuild REFLECT 2022

Beim Wettbewerb „DesignBuild REFLECT" stellen wir theoriebildende und projektübergreifende Fragestellungen in den Mittelpunkt. Die vielfältigen Erfahrungen der DesignBuild-Project-TeilnehmerInnen können für Planungen künftiger Projekte für andere von großer Bedeutung sein. Diese Reflektionen auf diese Themen werden in Buchform veröffentlicht und tragen somit zum Entstehen eines kollektiven Wissensspeichers bei. Mit den neuen Denkansätzen werden wir die Buchreihe der Sto-Stiftung erweitern.

DesignBuild RESEARCH 2022

Aufgrund zahlreicher Anregungen verschiedener Hochschulen, Fachbereiche und Institute hat sich die Sto-Stiftung entschieden im vergangenen Jahr, einen dritten DesignBuild-Wettbewerb ins Leben zu rufen: Mit „DesignBuild RESEARCH“ ist vor allem die Architektur-Forschung adressiert - junge Talente aus dem akademischen Mittelbau sollen gefördert werden, um ihren kreativen Technik-, Design- oder Prozess-Ideen nachgehen zu können. 

Weitere Informationen unter: https://www.sto-stiftung.de/de/foerderprojekte/architektur/meldungen-summerschools.html