Die Schöck Bauteile GmbH vergibt einen Förderpreis für Studierende und Absolvent:innen für innovative Abschlussarbeiten im Themengebiet “Digitalisierung im Bauwesen”.

 

Ausschreibungstext von Schöck

Worum geht es?

Um die zunehmend bedeutende Rolle der Digitalisierung im Bauwesen zu unterstreichen, werden wir zukünftig einen Bauinnovationspreis in der Kategorie „Digitalisierung“ vergeben. Dabei sind Themen wie z.B. BIM, Virtual Reality, Robotik, Automatisierung und digitale Prozessverbesserung im Fokus. Unser Ziel ist es, den Stellenwert von Digitalisierung im Bauwesen hervorzuheben und Innovation zu fördern.  Dieser neue Preis wird den seit über 20 Jahren von der Eberhard-Schöck-Stiftung jährlich verliehenen Bau-Innovationspreis für Master- bzw. Diplomarbeiten ergänzen.

Genauere Informationen zum bestehenden Schöck Bauinnovationspreis finden Sie hier: SCHÖCK BAU-INNOVATIONSPREIS

 

Was bieten wir?

Studierende oder Absolventen erhalten die Möglichkeit zwischen Oktober und Dezember ihre Masterarbeit in einem der genannten Themenfelder online einzureichen. Der/die Gewinner/in wird zu unserer jährlichen Preisverleihung eingeladen und erhält ein Preisgeld von 2.500€ sowie ein zweitägiges Rhetorik-Seminar.