In der Bibliothek sind alle Bücher systematisch, d.h. nach Sachgebieten, aufgestellt, so dass Sie inhaltlich zusammengehörige Literatur an einer Stelle finden. Die Systematik nennt Ihnen zu jedem Sachgebiet eine Buchstaben-Ziffernkombination (Notation). Unter der Notation wir 675 stehen zum Beispiel die Bücher zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre.

In Gießen finden Sie die Sachgebiete tec bis wir im UG und die Sachgebiete all bis spo im 1. OG.
In Friedberg finden Sie die Sachgebiete ver bis wir im EG und die Sachgebiete all bis tec im 2. OG.

Bei einigen Notationen finden Sie am Regal und auf dem Signaturenetikett sogenannte Schlüsselbuchstaben. Diese Schlüssel führen bestimmte Publikationsformen innerhalb einer Systemstelle zusammen:
Beispiel:    wir 675 a     Der Schlüsselbuchstabe a steht für Lexika. Unter dieser Notation finden Sie also alle Lexika, die in der Bibliothek zur allgemeine Betriebswirtschaftslehre vorhanden sind.

Da sich die Aufstellung der Bücher an beiden Standorten voneinander unterscheidet, hat jede der beiden  Bibliotheken ihre eigene Aufstellungssystematik.

Systematik Gießen (pdf)    Systematik Friedberg (pdf)