Datenschutz-News

Sorge um die Sicherheit – gefühlte und echte Bedrohungen

Sicherheit ist ein zentrales menschliches Bedürfnis. Nachrichten über Terroranschläge, Kriege und Naturkatastrophen verunsichern uns. Auch die Angst vor einem sozialen Abstieg und dem Verlust von Lebensqualität treibt viele um. Auch die digitale Vernetzung macht uns angreifbar. Wie wappnen wir uns gegen Datenklau und Cyberkriminalität? Wie sicher sind Bezahlsysteme, neue Technologien und unsere Infrastrukturen? Wie viel Schutz, welche Absicherung, wie viel Überwachung ist nötig? Müssen wir Freiheiten einschränken, um uns etwa vor Attentaten zu schützen?

Das hr-iNFO Funkkolleg Sicherheit analysiert in 25 Beiträgen in der Zeit  vom 07.11.2016 bis 29.05.2017 subjektive Ängste und objektive Gefahren. Es gibt einen Einblick in die aktuelle Sicherheits-Forschung, die längst fächerübergreifend organisiert ist und Aspekte der Politik, der Technik und der Psychologie miteinander verknüpft. Als interdisziplinäres Projekt entsteht das Funkkolleg Sicherheit in Kooperation mit der TU Darmstadt, dem Bereich Wirtschaftsinformatik, Software Business & Information Management unter Professor Dr. Peter Buxmann.

Alle 25 Themen, die Termine und einen Info-Flyer finden Sie hier.


In Oliver Stones Thriller "Snowden" gibt Joseph Gordon-Levitt als Whistleblower Edward Snowden geheime Informationen der NSA preis.

Handlung:
Edward Snowden (Joseph Gordon-Levitt) arbeitet als Computer-Profi für einen Subunternehmer der NSA. Doch weder seine langjährige Freundin Lindsay Mills (Shailene Woodley) noch sein Kollege (Keith Stanfield) ahnen, wohin Snowden geht, als er von einem Tag auf den anderen verschwindet.

Weitere Infos zum Film bei Moviepilot...


beitragsbild it benutzungsordnung textausgabeMit Wirkung zum 1. Oktober 2016 tritt die Benutzungsordnung für die IT-Dienste der THM in Kraft.

Die Benutzungsordnung schafft neue Rahmenbedingungen, um die möglichst störungsfreie, ungehinderte und sichere Nutzung der Kommunikations- und Datenverarbeitungsinfrastruktur der Technischen Hochschule Mittelhessen zu gewährleisten.

Sie stellt Grundregeln für einen ordnungsgemäßen Betrieb der IT-Infrastruktur auf und regelt so das Nutzungsverhältnis zwischen den einzelnen Nutzern und der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Benutzungsordnung für die IT-Dienste der Technischen Hochschule Mittelhessen als PDF


Wie fit sind Sie in digitaler Selbstverteidigung?
Auf dem Jugendportal der Datenschutzkonferenz (Youngdata) gibt es ein neues Quiz, mit dem man testen kann, wie es um das eigene Wissen bestellt ist.

Hier geht es zum Quiz CheckApp - Bist Du gerüstet?


Der Datenschutz-Tipp 10 ist erschienen. Es geht um die Gefahr durch Social Engineering.

Was das ist und wie Sie sich und die THM vor ungewollter Datenpreisgabe schützen können, erfahren Sie im neuen Faltblatt Datenschutz-Tipp 10: Social Engineering - die unterschätzte Falle im Büro


Auf der re:publica 2016, einer Konferenz rund um das Internet, fokussiert auf Weblogs, Social Media und die Veränderungen der Digitalisierung der Gesellschaft, hat Alexaner Lehmann fünf animierte Kurzfilme vorgestellt, wie man einfach und komfortabel sichere Verschlüsselung nutzen kann.

Weiterlesen: Kurzfilmserie „Verschlüsselung Einfach Erklärt“


Kaum ein Tag vergeht in den Nachrichten, in dem nicht vor einer neuen Variante von Erpressungstrojanern gewarnt wird. Doch was genau tun diese Trojaner eigentlich? Und warum sollten Sie wissen, wie Sie sich davor schützen können?
Erpressungstrojaner verschlüsseln Ihre Dateien, Bilder und Videos.
Der Effekt: Sie können mit Ihren eigenen Daten nichts mehr anfangen. Nichts. Gar nichts. Unbrauchbar. Alles.
Zwar bieten einige Erpresser gegen anonyme Zahlung einer Geldsumme an, Ihnen den Code zur Entschlüsselung zu übersenden. Ob sie das allerdings tun, wenn die erpresste Summe gezahlt ist und ob hinterher alles wieder so funktioniert wie vorher, ist nicht sicher.

Nehmen Sie sich bitte jetzt kurz die Zeit, um zu überlegen, was Ihnen alles fehlen würde, wenn von jetzt auf gleich alle Ihre Daten „weg“ wären.

Weiterlesen: Konto gesperrt, Horrorrechnung, Jackpot abgeräumt? - Ihr Beitrag zum Schutz vor Erpressungstrojanern


beitragsbild cover stud jur 2016 heft 1wird der Datenschutzbeauftragte der THM, Hajo Köppen, in der Jubiläumsausgabe anlässlich des 30. Geburtstages der Zeitschrift STUD.Jur zitiert. Die Ausgabe befasst sich angesichts der tiefgreifenden Veränderungen durch die Digitalisierung in allen Teilen der Gesellschaft mit dem Schwerpunktthema „Big Data und Recht“.

Dass Studierende an Hochschulen zahlreiche Daten preisgeben müssen, weckt regelmäßig Begehrlichkeiten bei Kriminellen, Sicherheitsdiensten und Unternehmen. Die Frage, wie sich IT-Verantwortliche und Datenschützer dagegen wappnen, war dem Journalisten Daniel Moßbrucker (@damossb) einen Besuch an der TH Mittelhessen wert.

"Und plötzlich läuft der Geheimdienst über den Campus" lautet der Titel seines Beitrags, der den facettenreichen Alltag von Datenschützern und IT-Verantwortlichen an der Hochschule schildert. 
Die Jubiläumsausgabe mit dem Beitrag über die THM ist online abrufbar unter:

Datenschutz an Hochschulen: "Und plötzlich läuft der Geheimdienst über den Campus" in STUD.Jur Ausgabe 1/2016