Cover Datenschutz-Tipp 8Bringt eine Videoüberwachung mehr Sicherheit und Schutz oder doch vielmehr eine Einschränkung der persönlichen Freiheit im Alltag?

Die Zahl der Videoüberwachungsanlagen nimmt von Jahr zu Jahr zu. Immer leistungsfähiger und kostengünstiger werdende Technik, die zudem leicht zu bedienen ist, verführt dazu, immer mehr Bereiche mit Überwachungskameras zu bestücken. Häufig werden Sicherheitsgründe für den immer weiteren Ausbau von Videoüberwachungsanlagen angeführt, meist nach Terroranschlägen oder Verbrechen. Ob Videoüberwachung hier tatsächlich effektiv hilft, ist jedoch sehr umstritten.

Das Faltblatt informiert über die allgemeinen Grundsätze einer Videoüberwachung, gibt Anwendungsbeispiele und stellt im Rahmen einer Checkliste die wichtigsten Fragen, die VOR einer Videoüberwachung geklärt werden sollten.

Datenschutz-Tipp 8: Videoüberwachung - Ultima Ratio als PDF

Das Faltblatt ist beim THM-Datenschutzbeauftragten auch in gedruckter Form zu erhalten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zurück zur Übersicht