Ein Mini-Einblick in ein Studium der Elektro- und Informationstechnik


Am 20. Februar empfing Klaus Pechan 14 Schüler und einen Lehrer der Werner-von-Siemens-Schule für einen mehrstündigen Arduino-Workshop an unserem Fachbereich. Nach einer mittäglichen Stärkung in der Mensa der THM erläuterte Hr. Pechan am einfachen Beispiel des Arduinos Eigenschaften, Möglichkeiten und Funktionen eines Microcontrollers. 

WvS1 inaction
WvS3 Brotdosen
WvS4 Pechan
WvS5 Vogelperspektive

Dann konnten Schüler mit Unterstützung ein Stroboskop bauen sowie eine automatische Messreihe am RC-Glied. Bei Fragen und Schwierigkeiten standen eine Reihe studentischer Betreuerinnen und Betreuer zur Verfügung. Bauteile wurden pro Person zur Verfügung gestellt und im Anschluss wurde eins der "Pakete" in der handlichen, grünen Dose sogar an einen der Schüler verlost.