Veranstaltungskürzel

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact term
Term Main definition
AAE

Anwendungsbezogene Auswahl von Elektromotoren [E629]
Eigenschaften und Betriebsverhalten verschiedener Motorarten, Verhaltensweisen von ausgewählten Motorarten im gesteuerten und geregelten Betrieb.

AAT

Antriebe in der Automatisierungstechnik [E604]
Aufbau und Struktur von Automatisierungssystemen, Antriebsarten in der Automatisierung, Meßsysteme, Kommunikation, Antriebsauslegung, Laborversuche mit Antrieben unterschiedlicher Hersteller.

AMS

Anwendungsbezogene Methoden der numerischen Signalverarbeitung [E624]
Beschreibung des Übertragungsverhaltens technischer Prozesse durch Übertragungsfunktionen und Differenzialgleichungen. Übergang von Differenzialgleichungen auf Differenzengleichungen unter Verwendung der z-Transformation. Untersuchung abgetasteter Zeitreihen durch Fourier-Transformation, Korrelation und Leistungsdichte. Identifikation der Parameter technischer Prozesse von Ein- und Mehrgrößensystemen. Kenngrößenermittlung von Prozessen unter Verwendung von Ausgleichsparabeln. Entwurf und Realisierung digitaler Filter mit unterschiedlichen Charakteristiken. Computergestützte Übungen zu den behandelten Themen.

ANS

Anlagensicherheit [M304]
Funktionale Sicherheit (Safety), Vorschriften und Normen, Risikobeurteilung, Sicherheit bei Robotern, Mensch-Maschine-Kollaboration, Sichere Steuerungskomponenten, Datensicherheit (Security)

ANT

Antennentechnik [E2G615]
Beschreibung elementarer Strahler im el. mag. Feld, Maxwellsche Gleichungen und Poyntingsche Isotropie, Wellenausbreitung, rundstrahlende Antennen und Richtantennen, Antennenanpassung, Planung und Berechnung von Kleinzellenfunksystemen u. Richtfunkverbindungen, Großsendeanlagen des Rundfunks.

APA

Automatisierungstechnische Projektarbeit [E2G243]
Studienarbeit/Projekt (ggf. in Teamarbeit) oder Fachseminar zu ausgewählten Themen der Automatisierungstechnik in Kleingruppen mit Vortrag.

ASQ

Aktuelle Schlüsselqualifikationen [E2G250]
Aktuelle Themen und Fragestellungen zum Themengebiet Schlüsselqualifikationen.

ATD

Antriebsdimensionierung [E616]
Grundlagen der Kinematik mit Darstellung der kinematischen Diagramme. Grundlagen der Kinetik mit Berechnung der Massenträgheitsmomente von technisch verwendeten Körpern. Berechnungsverfahren zur Ermittlung von Antriebsleistung und Antriebsmoment technischer Anwendungen wie Fahrantrieb, Spindelantrieb, Drehtischantrieb und Kolbenpumpenantrieb. Auswahl von passender Motorart und Motorbaugröße für spezifizierte Anwendungen. Dimensionierung von Zwischenkreiskondensator und Bremswiderstand in Frequenzumrichtern bei Generatorbetrieb. Computergestützte Auswahl von Motoren für spezifizierte Anwendungen.