Veranstaltungskürzel

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact term
Term Main definition
S-ABW

Arbeitswissenschaft [E2G118]
Anforderung d. Menschen in modernen Arbeitssystemen, Gestaltung v. Arbeitssystemen, Motivation u. Leistung, Moderne Arbeitsformen: Teamarbeit, Selbstverantwortung, Autonomie.

S-ALM

Arbeits- und Lernmethoden [E2G116]
Arbeits- und Lernmethoden: Mnemotechniken, Selbstmotivation und Selbstmanagement, Strukturierungstechniken: Literaturanalyse und -auswertung, Erarbeitung von Gliederungen.

S-BWI

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre [E2G251]
Einführung, Markt und Kunde, Unternehmen, Rechnungswesen, Führung.

S-ENG

Englisch für Ingenieurstudierende [E2G257]
Training aller vier Sprachfertigkeiten unter Berücksichtigung von studiengangsrelevanten Themen und Fachvokabular. Fertigkeiten in Business Communication.

S-EPM

Einführung in das Projektmanagement [E2G258]
Phasenmodelle, Projektplanung: Organisation, Struktur, Ablauf, Finanzen, Risiko, Planungsoptimierung. Projektdurchführung, Projektüberwachung.

S-MKT

Internationales Marketing/Vertrieb [E2G253]
Vertiefende Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche der Marketingprozesse mit Schwerpunkt B2B. Praxisbeispiele zur praktischen Umsetzung erlernter theoretischer Inhalte

S-QMA

Einführung in das Qualitätsmanagement [E2G255]
Grundbegriffe des Qualitätswesens, Qualitätsmanagementsysteme, statistische Grundlagen für Stichprobenprüfungen, Dokumentation im Qualitätsbereich.

S-REC

Gewerblicher Rechtsschutz (Arbeits-, Patent- und Vertragsrecht) [E2G259]
Individuelles Arbeits- und Vertragsrecht in Grundzügen. Überblick zum gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, mit Schwerpunkt Patentrecht und Arbeitnehmererfindungsgesetz.

S-SML

Studienmethodik und Lebensgestaltung [E2G119]
Für die Planung des Studium und den Berufseinstieg werden notwendige Kompetenzen angesprochen wie: Risiken und Chancen, Selbst-organisation, Zeitmanagement, selbständiges Arbeiten, Teamarbeit, professionelle Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Problem-lösungsstrategien, wie funktionieren Unternehmen.

S-TDO

Technische Dokumentation [E2G117]
Technische Dokumentation / Präsentationstechnik: Aufbau eines techn. Berichtes: Texte, Grafik, Gliederung, Betriebsanleitungen und Handbücher, Präsentationstechniken: Folien, Powerpoint, Metaplan.

S-UMW

Umweltschutz und Recycling [E2G256]
Umweltaspekte, Abfallbehandlung, Schadstoffe, Aufbereitungstechnologien für elektr(on)ische Altgeräte, Wasser / Abwasser, Luftreinhaltung, Holzrecycling und ortsnahe Wärmekonzepte, Präsentationen der Studierenden zu Umweltthemen, Exkursionen zu Recycling- oder Umweltanlagen.

SEN

Sensorik [E2G610]
Grundlagen der Sensorik, Induktive und Kapazitive Sensoren, Längen- und Winkelmessung, CMOS/CCD Bildsensoren, 3D-Bildsensoren, Anwendungen und Einsatzgebiete, Sensor-Schnittstellen, Kriterien für den praktischen Einsatz.

SES

Studieneinstiegs-Seminar [E2G120]
System Hochschule (Modulhandbuch, Prüfungsordnung, organisatorische Abläufe FB und HS, Sozialisation), Arbeits- und Lerntechniken (Lernen an der Hochschule, Teamwork, Selbstorganisation, Problemlösung, etc.), Workload, Zeitmanagement, reflexives Lernen, Lernen im Projekt (Einführungsprojekt), Studienmotivation, Studienverlaufsplanung, Vertiefungsrichtungen, Berufliche Perspektiven

SGE

Smart Grids und Energiespeicher [E2G806]
Bestandteile dezentraler intelligenter Energiesysteme, Aus- und Rückwirkung auf Bestandsnetze, Prognose von Last und Angebot regenerativer Energiequellen, Kommunikation im Smart Grid, Systemdienstleitungen durch Smart Grids, Optimierungsrechnungen für Smart Grids, Virtuelle Kraftwerke, Energiemonitoring, Energiespeichertechnolgien, Energiewandlung und Kopplung von Netzen, Smart Home

SIG

Signalverarbeitung [E2G203]
Determinierte Signale in LTI-Systemen, Tief- und Bandpasssysteme, Abtastung und Quantisierung, Diskrete Signale und Systeme (Faltung, Korrelation), Fenstertechniken, Digitale Filter (FIR- und IIR Filter).