Veranstaltungskürzel

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact term
Term Main definition
SIM1/BSI

Bauelementesimulation FEM [V100]
Hierarchieebenen im Systementwurf
Kompaktmodelle integrierter Bauelemente; Grundlagen der Finite-Elemente-Simulation;
Physikalische Grundgleichungen der Halbleiterelektronik und Technologie
Prozess- und Device-Simulation mit FEM
Modellbildung in der Nanoelektronik; Praktikum: FEM-Prozess und Device-Simulation (TCAD Sentaurus)

SIM2/SEW

Simulation im Entwicklungsprozess technischer Systeme [V101]
Struktur komplexer technischer Systeme, Entwicklungsproblematik, Modellbasierte System-entwicklung und -simulation, Modellbasierte Code-generierung, Hardwarenahes Testen, Model-in-the-Loop/Hardware-in-the-Loop/Software-in-the-Loop

SIM3/SLE

Schaltungssimulation in der Leistungselektronik [V102]
Modulationsverfahren (Raumzeiger et. al.)
Leistungsfaktorkorrektur
Neue Stromrichtertypen (Mehrpunktumrichter, Active-Front End Umrich-ter)
Entlastetes Schalten, resonantes Schalten
primärgetaktete Schaltnetzteile
SiC Bauelemente

SIM4/3DF

3D Feldsimulation elektronischer Baugruppen [V103]
Grundlagen der 3D EM-Simulation; 2½ - und 3D-Simulationstools
Erzeugungsmechanismen, Feldformationen und Ausbreitung bei
Schaltungen (Multilayer)
Felder von Signalleitungen; Felder zwischen Potentiallagen; Abstrahlung der Baugruppe aus dem Signal- und Versorgungssystem;3D-Feldsimulation verschiedener Strukturen und Anordnungen
EMV-Maßnahmen; Praktische CAE/CAD-Übungen;

SMS

Simulation mit Matlab und Simulink [E611]
Einführung in das Programmsystem, Programmieren in Matlab, Simulink, Anwendungen.

SOK

Soziale Kompetenz [S115]
Sozialkompetenz wird in Vorbereitung auf das spätere Berufsleben trainiert. Interaktive Übungen an konkreten Fallstudien und interaktive Übungen ihre Sozialkompetenz in unterschiedlichen Situationen

SPES

Sichere Programmierung für eingebettete Systeme [E2G634]
Dieser Kurs führt in die Fallstricke der C-Programmierung (speziell auf Mikrocontrollern) ein und zeigt Wege auf, robusten und sicheren Code zu schreiben.

SRS

Sensorlose Regelung von Servomotoren [E619]
Methoden der Kenngrößenmessung von Gleichstrom, Asynchron- und Synchronmotoren. Transformation von Motorgrößen wie Umrechnung von Strang- in Leitergrößen, Zweiachsdarstellung und Drehtransformation. Ableitung mathematischer Modelle für Gleichstrom-, Asynchron- und Synchronmotoren. Sensoren für Positions- und Drehzahlmessung. Funktionsweise von Kaskadenregelungen für Servomotoren. Sensorgestützte Strom-, Drehzahl- und Positionsregelung von Servomotoren. Sensorlose Strom-, Drehzahl- und Positionsregelung von Servomotoren. PC-Simulationen zur Optimierung von Reglerparametern.

STI

Steuerungstechnik der Industrieroboter [M105]
Theorie der Relativbewegungen, Jacobimatrix und kinematische Probleme, Höhere Interpolationsverfahren, Roboterdynamik, Regel- und Automatisierungskonzepte, Mobile Robotik

STT1

Steuerungstechnik 1 [E2G204]
Modellierung ereignisdiskreter Systeme. Aufbau, Komponenten und Programmierung von SPS-Steuerungen.

STT2

Steuerungstechnik 2 [E2G406]
Aufbau, Programmierung und Algorithmen von NC- und Motion Control-Steuerungen. Kinematik, Dynamik und Regelung von Industrierobotern und Produktionsmaschinen.

SWE

Softwareentwicklung [E2G205]
Softwaretechniken, Prozess-/Datenmodelle, Objektorientiertes Programmieren, Graphische Benutzeroberflächen, Windowsprogrammierung, Teststrategien, Prozessvisualisierung