RobocupLeipzigJuli2016Liebe Studierende, 

im Rahmen der Weltmeisterschaft für Robotik und künstliche Intelligenz RoboCup in Leipzig richtet sich das Begleit-Event "Recruiting for Mobility 4.0" an Studierende, Absolventen/-innen und Professionals. Am 1. und am 2. Juli haben Interessierte die Möglichkeit, auf der Messe mit etablierten und neuen Unternehmen der Automobilindustrie in Kontakt zu kommen – darunter BMW Group, Porsche, Jungheinrich, Vector und M PLAN.

Programm-Highlights der Veranstaltung beinhalten: 

Expertendiskussionen ... mit Managern, Gründern, Investoren, Wissenschaftlern

  • Start-ups and more: Gedanken tanken – Mentale Mobilität als Schlüssel zum Erfolg?
  • How to kick-start innovation
  • E-Mobility – E-Bikes or E-Cars?
  • Vision 2030 – the future of automated driving

Women in Mobility 4.0 ... unterstützt vom deutschen ingeneurinnenbund e.V. (dib)

  • Wo bleibt der Fahrspaß? Warum autonomes Fahren Männlichkeit(en) in der Automobilkultur herausfordert
  • Menschenleere (Automobil)Produktion – bald schon Realität oder Zukunftsmusik?
  • From an idea to a product – How perfumes moved into Mercedes cars
  • Toyota: Women, Robots and RoboCup

Workshop: Suchen und Finden von Requirements

Kreativitäts- und Analysetechniken für angehende und berufserfahrene Ingenieure
(Anmeldung bis 30.6.2016)

Lebenslauf Check und Karriereberatung durch die Experten von Jobware. Einfach Unterlagen mitbringen.

Am besten Ihr informiert Euch jetzt gleich online und sichert Euch ein kostenfreies Eintrittsticket: www.recruitingformobility.com