Meine Entscheidung

Elektro- und Informationstechnik studieren!


Reizt Sie die neueste Technik? Interessieren Sie sich für Mathematik, Physik oder Chemie? Sind Sie neugierig und haben Sie Freude an ständigem Dazulernen? Können Sie sich vorstellen, an zukunftsweisenden Themen wie Industrie 4.0, Internet of Things, Nanoelektronik, Robotik oder Regenerativen Energien mitzuarbeiten?

Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik sind gefragt wie nie. Der Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) formuliert es so: "Die Zukunft ist elektrisch und wer das Studium der Elektro- und Informationstechnik schafft, der hat glänzende Berufsaussichten." Prognosen rechnen deshalb mit jährlich 14.000 neuen Stellen für Elektroingenieure, die nicht besetzt werden können.

Informieren Sie sich gleich jetzt, was den Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik ausmacht und welche Möglichkeiten Ihnen ein Studium bei uns bietet.

Prof. Dr.-Ing. Kristof Obermann (Dekan)
Prof. Dr.-Ing. Cathrin Schröder (Studiendekanin)

 

NikoWenzlitschke

Niko, Student der Automatisierungstechnik

kommas Als Automatisierer muss man sich nicht nur Gedanken über die Verwirklichung des eigenen, identisch reproduzierbaren Prozesses machen - sondern auch, wie er in das System bestehender Prozesse passt.

Weiterlesen...

Leonie Entscheidung

Leonie, Studentin der Elektronik

kommas An der Elektrotechnik faszinieren mich die guten und eindeutigen beruflichen Perspektiven im Anschluss an das Studium.

DavidBuhren

 David, Alumni

kommas Es ist faszinierend, dass man mit dem richtigen Know-How aus einer Handvoll elektronischer Komponenten ein technisches System entwickeln kann, das anderen Menschen belastende Arbeit abnimmt.  

Weiterlesen...

Alexandra

Alexandra, Studentin der Automatisierungstechnik

kommas Viel mehr Frauen sollten dieses Studium wählen, denn es öffnet einem so viele Türen!

Weiterlesen...