Seminarreihe „Kompetenztraining zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“

Bedingt durch den demografischen Wandel nimmt die Zahl der pflegebedürftigen Menschen immer mehr zu. Gleichzeitig steigt die Zahl der erwerbstätigen Menschen, die eine/n Angehörige/n pflegen. Die Pflege von Angehörigen ist bereits jetzt ein zentrales und wichtiges Thema für Beschäftigte und Arbeitgeber.

Das Referat Personalentwicklung der THM freut sich daher, Ihnen die Seminarreihe „Kompetenztraining zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege“ anbieten zu können. Hier erhalten Sie kompetent und komprimiert Antworten auf alle relevanten Fragen rund um Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit und der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und häuslicher Pflegesituation. Als Referentin konnten wir hierfür Stefanie Steinfeld, eine Expertin auf dem Gebiet der Pflege, gewinnen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie die vielfältigen Aspekte der Pflege von Angehörigen kennen.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Seminare erfolgt über die Seite der Personalentwickung "Schnellzugang zu unseren internen Veranstaltungen".