Testimonials

Britta Goldbach

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der THM ermöglicht es sehr gut berufsbegleitend einen Masterabschluss zu erreichen, insbesondere durch das umfassende Lehrmaterial sowie die reibungslose Organisation durch die Mitarbeiter des Fernstudienzentrums ist dies möglich.

Weiterlesen: Britta Goldbach


Franz Gierse

Der beabsichtigte Aufstieg in die Unternehmensführung eines Ingenieurbüros war meine Motivation für das Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur. Da die Anforderungen an Unternehmer immer komplexer werden, wollte ich mein bereits vorhandenes, technisches Fachwissen als Bauingenieur um Management-Kenntnisse erweitern.

Weiterlesen: Franz Gierse


Michael Gierse

Aus Sicht eines Unternehmers

Nach dem Abschluss des Diplomstudiengangs als Bauingenieur habe ich meinen Sohn unterstützt, zum frühestmöglichen Zeitpunkt, parallel zu einer Anstellung im Ingenieurbüro, das Fernstudium als Wirtschaftsingenieur aufzunehmen. Wir waren uns in der Einschätzung einig, dass eine solche Fortbildung für die spätere Aufgabe das Büro in der Nachfolge zu leiten von existenzieller Bedeutung sein dürfte.

Weiterlesen: Michael Gierse


Yuecel

Für ein berufsbegleitendes Studium habe ich mir verschiedene Angebote eingeholt. Am stärksten überzeugt hat mich dabei das Studium zum MBA Eng. an der Technischen Hochschule Mittelhessen. Die Kombination aus Eigenstudium und Präsenzzeiten an der THM ermöglichten mir ein hohes Maß an Flexibilität bei gleichzeitig ausreichendem Kontakt zu den Professoren und Kommilitonen.

Weiterlesen: Denis Pierre Yücel


Thomas Pohl Weinand

Als Diplom-Volkswirt und Immobilienökonom (ebs) arbeite ich im Bereich Real Estate Asset Management. Dabei habe ich es mit vielen technischen Fragestellungen rund um die Immobilie zu tun. In der Vergangenheit war ich damit häufig überfordert. Das Weiterbildungsstudium Facility Management an der THM war für mich eine gute Möglichkeit, mir technisches Wissen auf Hochschulniveau anzueignen.

Weiterlesen: Thomas Pohl-Weinand