Thomas Pohl WeinandkommasAls Diplom-Volkswirt und Immobilienökonom (ebs) arbeite ich im Bereich Real Estate Asset Management. Dabei habe ich es mit vielen technischen Fragestellungen rund um die Immobilie zu tun. In der Vergangenheit war ich damit häufig überfordert. Das Weiterbildungsstudium Facility Management an der THM war für mich eine gute Möglichkeit, mir technisches Wissen auf Hochschulniveau anzueignen.

Zunächst habe ich den Studienabschluß Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) erworben. Darauf aufbauend habe ich 2013 den Titel "Master of Science" erlangt. Meinen Studienschwerpunkt habe ich auf Energiemanagement und Energiekonzepte gelegt und auch die Master-Thesis dazu geschrieben; damit bin ich zum Profi in Energiefragen geworden. Fachgespräche mit Architekten und Ingenieuren bereiten mir keinerlei Probleme mehr. Nun kann ich Entscheidungen auch in technischer Hinsicht selbst treffen und mittragen.

Ich bin nun 51 Jahre alt geworden und konnte meine betriebswirtschaftlichen und immobilienökonomischen Kenntnisse wieder auffrischen. Andererseits konnte ich mir technisches Know-How zulegen und damit im letzten beruflichen Lebenszyklus meine Leistungsfähigkeit erhalten.

Mein Fazit: "Das Studium hat mir Durchblick in technischen Fragen und Sicherheit im Beruf gegeben - die Mühe hat sich also richtig gelohnt!"