Masterstudium ohne ersten Hochschulabschluss

Studieninteressierte ohne ersten akademischen Hochschulabschluss können den Masterabschluss über den Weg der Eignungsprüfung erreichen, wenn die geforderten Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden. Die Eignungsprüfung kann vor Studienbeginn oder nach dem dreisemestrigen Zertifikatstudium abgelegt (siehe "Ablaufvarianten") werden. Nach der erfolgreich abgelegten Eignungsprüfung kann dann der Wechsel in das Masterstudium erfolgen.