FM 1-1 Aufgaben und Organisation des Facility Managements

Neben den grundlegenden begrifflichen Definitionen von Facility Management wird auch die Denkweise vermittelt, die FM zugrunde liegt. Die Abgrenzung zur herkömmlichen Gebäudebewirtschaftung, wie sie in vielen Bereichen der Immobilienbetreuung anzutreffen ist, soll diese Philosophie verdeutlichen. Controlling besitzt für das Facility Management eine zentrale Bedeutung. Der effektive Einsatz der vielfältigen Controlling-Instrumente bildet hierbei einen wesentlichen Schwerpunkt. Im Vordergrund steht die Vorstellung und Anwendung der einzelnen Controlling-Instrumente, wie z. B. Prozesskostenrechnung (PKR), Target Costing (TC), Balanced Scorecard (BSC), GSFM®-Rating, Benchmarking (BM), Prozessnummernsystem (PNS) oder Lebenszykluskostenrechnung (LCC).