FM 3 Infrastrukturelles Facility Management

Total Quality Management (TQM) ist ein zentrales Qualitätsführungskonzept und enthält Vorstellungen, wie ein Unternehmen seine Qualitätsziele - verankert in der Unternehmenspolitik - zur Befriedigung der Kundenbedürfnisse umsetzen sollte. Neben der Einführung in TQM werden Ziele, Aufgaben, Besonderheiten und der TQM-Prozess erläutert. Infrastrukturelle Dienstleistungen vermitteln FM-relevantes Faktenwissen und das nötige Methodenwissen zur Lösung verschiedenster Problemstellungen der einzelnen Teilbereiche des infrastrukturellen Facility Managements, wie Fuhrpark-, Risiko-, Sicherheits-, Travel-, Hygiene-, Cateringmanagement u. a..