Digital Games Development

Über uns

Herzlich Willkommen bei der Studentischen-Werkstatt "Digital Game Development THM".
Du hast Interesse an Games und der Entwicklung von Computer Spielen? Dann bist Du hier genau richtig.
Die Studentische-Werkstatt steht Dir offen, zusammen mit Studierenden, Lehrenden und Game Profis gemeinsam über digitale Spieleentwicklung zu sprechen, Ideen zu entwickeln und Gleichgesinnte zu finden.
Falls du gezielt nach Themen suchst, schau bei unseren Classrooms und Veranstaltungen der "Expedition Games" Reihe vorbei.
Als Basis dient unser Discord Server. Komm einfach vorbei oder schreibe uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Jede*r ist willkommen, Du musst dazu nicht an der THM studieren oder lehren!

Unsere Geschichte

Okt|2019 Gründung im Rahmen der Maßnahmen "Projektkommunikation & Crowdsourcing" des Projekts "Klasse in der Masse (KiM)" im Rahmen des Maßnahmenziels der Förderung studentischer Werkstätten.

Jan-Dez|2020 Förderung durch das HMWK über zentrale QSL-Mittel (ZVK) und das "Netzwerk digitale Hochschullehre Hessen (Hessen Hub)" damals noch digLL. Start der Classrooms und "Expedition Games Reihe" in Zusammenarbeit mit der "Zukunftswerkstatt der Uni Marburg" und des Fachbereichs "Zukunftswerkstatt der Uni Marburg".

Mai | 2020 Gründung des gemeinnützigen Vereins "My Prof is a Gamer e.V." aus der Werkstatt mit Kooperationspartnern der Philipps-Universität Marburg und der Justus Liebig-Universität Gießen. Darüber Organisation der Vernetzung mit unseren Partnern aus der Games Industrie wie Florian Schambach, Fabrice Weiss und vielen anderen.

Jan-Dez|2021 Weiterführung der Classrooms und Umsetzung erster Projekte "tinyCampus Quizmodul: Praxisphase" (abgeschlossen), "Wagner49 - Der musikalische Escape Room", "Claire (er)klärt das Klärwerk" und "Brokkizza". Gewinnung neuer Partner für die "Expedition Games" mit dem "Zentrum für Lehrerbildung (ZfL)" und hessenhub@jlu. Hervorzuheben ist auch die Zusammenarbeit mit der "KUNSTKOOPERATION (KUKO)".

Weitere Informationen

Wenn Du mehr wissen möchtest:
THMagazin #43 | Wie Gaming und Learning zusammenfinden | Interview mit Fabian Rudzinski | S.21/22
Abschlussbericht 2021 an die ZVK | Fabian Rudzinski & Alexander Rudel

DIGITAL_GAMES_DEVELOPMENT_THM_Schlussbericht_20211.pdf