Erste Einblicke in ein Studium der Technischen Informatik konnte der Schüler Fabian Reinelt vom Burggymnasium in Friedberg während seines zweiwöchigen Praktikums am Fachbereich IEM erhalten. Vom 27.05. bis zum 07.06. besuchte Herr Reinelt verschiedene Vorlesungen und Übungen aus dem Studiengang "Technische Informatik" und bearbeitete in verschiedenen Laboren eine Reihe von Aufgaben wie das Programmieren von Mikrocontrollern, Messungen mit einem Oszilloskop und die Recherche zu Geräten für die Netzwerktechnik. Da sich Herr Reinelt in der Schule für den Physik-Leistungskurs entschieden hat, wurde auch noch ein Besuch des Labors für Rasterelektronenmikroskopie des Fachbereichs MND organisiert, bei dem er erleben konnte, wie Studierende die Oberfläche einer Probe zunächst mit Gold beschichteten, um anschließend darauf Strukturen im Mikrometerbereich zu analysieren.

Laborplatz   Roboter einzeln

Natürlich gehörte zu den Erfahrungen im Praktikum nicht nur das Studentenleben bei den Vorlesungen und Übungen, sondern auch der Besuch der Mensa und des THM-Energietages, auf dem Herr Reinelt neben den Vorträgen auch eine Bratwurst vom Grill genießen konnte.