Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern.

In der diesjährigen Jury des Regionalwettbewerbs in der Open Category ist die THM mit Eva Langstrof (FB IEM, RobertaRegioZentrum) und Prof. Dr. Jörg Subke (FB LSE) vertreten.

Der Wettbewerb findet am Pfingstsonntag, den 04.06.2017 ab 9 Uhr in der Kongresshalle in Gießen statt, der Eintritt ist frei.

2017 geht es darum, ein Robotermodell zu bauen, das sich mit der Nachhaltigkeit des eigenen Heimatlandes aus den Bereichen bezahlbare und saubere Energie, nachhaltige Städt und Dörfer, Klimawandes oder Naturschutz beschäftigt (Aufgabenstellung).