Um den Theorie-Praxis-Bezug zu vertiefen, bieten externe Unternehmen in enger Zusammenarbeit
mit der THM Exkursionen und Seminare an. Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl bei all diesen
IEM-Zusatzangeboten ist eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich.
Anmeldebedingungen und –modalitäten werden rechtzeitig mitgeteilt.

B&R-Seminar "Speicherprogrammierbare Steuerungen" (KW 2/2018)

In der nächsten Projektwoche findet im Rahmen der Lehrveranstaltung "Einführung in die Automatisierungstechnik" wieder ein zweitägiges B&R-Seminar statt.

B und R Schulung

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
B&R-Seminar "Speicherprogrammierbare Steuerungen" Bad Homburg 2 Tage KW 2/2018 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

THM-Exkursion zur ESOC (WS 17/18)

Für das Wintersemester 2017/18 ist im Rahmen der Lehrveranstaltung "Einführung in die Automatisierungstechnik" eine Exkursion nach Darmstadt geplant. Dort soll das ESOC (European Space Operations Centre), das Kontrollzentrum der ESA, besichtigt werden.

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
THM-Exkursion ESOC Darmstadt 1 Tag WS 17/18 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

THM-Exkursion zur Firma VACUUMSCHMELZE (27.06.2017)

Die VACUUMSCHMELZE ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der magnetischen Werkstoffe und daraus weiter veredelter Produkte.

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
THM-Exkursion zur Firma VACUUMSCHMELZE Hanau 1 Nachmittag 27.06.2017 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

THM-Exkursion zur Firma Heraeus Noblelight (27.06.2017)

Heraeus Noblelight gehört weltweit zu den Markt- und Technologieführern bei Speziallampen und Modulen im Wellenlängenbereich von Ultraviolett bis Infrarot für industrielle, wissenschaftliche und medizinische Anwendungen.

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
THM-Exkursion zur Firma Heraeus Noblelight Hanau 1 Vormittag 27.06.2017 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

B&R-Seminar "Speicherprogrammierbare Steuerungen" (29.-30.05.2017)

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.

thumb B und R Schulung

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
B&R-Seminar "Speicherprogrammierbare Steuerungen" Bad Homburg 2 Tage 29.-30.05.2017 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

Hager-Seminar "Kombikurs mit KNX-Zertifizierung" (29.05.-02.06.2017)

Das Seminar ist leider schon ausgebucht.

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
Kombikurs mit KNX-Zertifizierung
Infos zur Veranstaltung
Berker-Werk
in Ottfingen
5 Tage 29.05.-02.06.2017 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

ABB-Seminar "Roboterschulung" (KW 1/2017)

thumb ABB Schulungszentrum Friedberg

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
ABB-Seminar "Roboterschulung" Friedberg 2,5 Tage KW 1 2017 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

 

THM-Exkursion zur Firma Fraport (KW 46/2016)

thumb Fraport reb 20150723 081

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
THM-Exkursion zur Firma Fraport Frankfurt 1 Tag KW 46 2016 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

VDE-Seminar "Bewerbungs-Training" (WS 2016/17)

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
VDE-Seminar "Bewerbungs-Training" THM FB 1 Tag WS 2016/17 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

InPro-Electric-Seminar "Rhetorik für technische Absolventen" (WS 2016/17)

Veranstaltung Ort Dauer Termin Anmeldung an
InPro-Electric-Seminar "Rhetorik für technische Absolventen" THM FB 1 Tag WS 2016/17 Dipl.-Ing. (FH) M. A. Thomas Petrasch

 

Distanzschutzworkshop für Studierende (02.06.2016)

Am 2. Juni 2016 von 8:15 Uhr bis 15:00 Uhr

im E-Maschinenlabor (A2.0.10)

Mit den Experten des Elektrotechnik-Konzerns Schneider Electric

Themen

  • Anforderungen an die Selektivschutztechnik
  • Anwendung und Grenzen des Überstromzeitschutzes
  • Distanzschutz und Impedanzmessung
  • Auslösekennlinien und Staffelpläne des Distanzschutzes
  • aktuelle Beispiele aus der Praxis
  • offener Austausch mit den berufserfahrenen Ingenieuren

Voraussetzung: 4. oder höheres Semester und Kenntnisse aus der
Vorlesung "Elektrische Energietechnik bzw. Energieversorgung"
Zur Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung notwendig.
Melden Sie sich bitte im E-Maschinenlabor (A2.0.10) bei Herrn Friedl
bis zum 20.05.2016 an.
Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

Aushang Schutzworkshop 02.06.2016

Programm Schutzworkshop 02.06.2016