Der Kongress an der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen bietet Ihnen ein vielseitiges Programm zu aktuellen Themenbereichen bezüglich Industrie 4.0. Unter dem Motto "Industrie 4.0 - Erfolgreich umsetzen. Digital. Integriert. Automatisiert." erhalten Sie einen ausführlichen Einblick aus Wissenschaft und Wirtschaft zur Relevanz und zu den Erfolgsfaktoren der vierten industriellen Revolution für den Mittelstand.

Nutzen Sie die Gelegenheit mit den Vorträgen und Workshops aus den jeweiligen Säulen neue Impulse zu erhalten und neue Ideen für Ihre Industrie 4.0 zu generieren. Melden Sie sich hier zum Industrie 4.0 Kongress 2019 an und freuen Sie sich auf spannende und zukunftsweisende Keynote- und Fachvorträge sowie auf praxisnahe und interaktive Workshops.

Sie können sich für zwei Vorträge und zwei Workshops à 45 min aus den drei Themenbereichen anmelden:

  • DIGITALE GESCHÄFTSPROZESSE UND –MODELLE
  • INDUSTRIE 4.0 INTEGRATION
  • KOLLABORATIVE ROBOTIK | AUTOMATION

Den Empfang und die Registrierung finden Sie im Foyer des Gebäudes A20.

26.09.2019 | Fachvorträge & Workshops

UhrzeitThema
ab 9.15 Empfang der Teilnehmer und Registrierung
10:00 Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Matthias Willems | Präsident der THM
10:15 Grußworte aus dem Hessischen Ministerium
10:30 KeyNote | Der Wandel der Produktion durch Industrie 4.0
STANLEY Engineered Fastening
Mario Bildat | VP Operations Europe
11:00 PODIUMS- UND PLENARDISKUSSION
mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Ministerium
11:30 Industrie 4.0 | Digitalisierung
Preisverleihung
12:00 Mittagspause | Besuch Aussteller Exponate
  DIGITALE GESCHÄFTSPROZESSE UND -MODELLE 
Vorträge
13:00 Der Weg zur Produktdigitalisierung – Best-Practice

konzeptpark GmbH | Markus Karen |CEO
13:45 Digitale Geschäftsmodelle in Energiemanagement und Industrie 

Schneider Electric GmbH
Jochen Sadlers | Head of Digital Customer
Experience DACH
  INDUSTRIE 4.0 INTEGRATION 
Vorträge
13:00 Sichere Netzwerke: Grundstein für die digitale Fabrik von morgen
Erfahrungsbericht aus der Praxis

Cisco Systems GmbH |Tilman Taubert
13:45 Digitalisierung und Integration – von grauer Theorie in die Praxis 
Erfolgreiche Umsetzungsbeispiele in der Produktions- und Distributionslogistik auf Basis von Lokalisierungstechnologie

Sewio | Michael Klaus | Business Development Managert
  KOLLABORATIVE ROBOTIK | AUTOMATION
Vorträge
13:00 Kollaborative Robotik in der Praxis
– Nutzen stiften und Kosten vermeiden

BoschRexroth | Wolfgang Pomrehm | Collaborative Robotics | Product Management and Sales
13:45 Kollaborative Robotik in der Praxis
Beispiele aus kleinen und mittleren Unternehmen

STiMA GmbH & Co. KG | Karl Stieler | Geschäftsführer
Universal Robots | Sven Krüger | Technical Support Engineer
14:30 Kaffeepause | Besuch Poster Exhibition
  DIGITALE GESCHÄFTSPROZESSE UND -MODELLE
Workshops
15:00 und 15:45 Smart Services – Muss mein Produkt intelligent sein?

konzeptpark GmbH | Markus Karen | CEO
  INDUSTRIE 4.0 INTEGRATION
Workshops
15:00 Lokalisierungstechnologie – Vertiefung der Anwendungen mittels konkreter Prozessanalyse bei den Anwesenden und Hands-On

Sewio | Michael Klaus | Business Development Manager
15:45 IT Security – Wie können Sie Ihr Unternehmen im Industrie 4.0 Umfeld effektiv vor Cyberangriffen schützen?

MAXXYS AG | Armin Grötsch | Senior Consultant
  KOLLABORATIVE ROBOTIK | AUTOMATION
Workshops
15:00 und 15:45 Hands-On kollaborative Robotik: Eigene Erfahrungen im Smart Factory Lab sammeln

STiMA GmbH & Co. KG | Karl Stieler | Geschäftsführer

Universal Robots | Julia Astrid Riemenschneider | Business
Development Manager

Limitierte Teilnehmerzahl!
16:30 Wrap-up Gespräch | Abschluss
17:00 Get together
17:30 Ende der Veranstaltung