Am

Sonntag, den 11. August 2019
zwischen 07:20 und ca. 09:15 Uhr

gab es in den Campusbereichen A, C und D sowie in den umliegenden Gebieten in Gießen einen Stromausfall. Genauere Ursachen hat der Netzbetreiber aktuell noch nicht mitgeteilt.

Davon betroffen waren größere Teile der zentralen System-Infrastruktur sowie die Netzsegmente in den betroffenen Bereichen.

Die Server-Systeme im Rechenzentrum A12.2.10 sind gegen 08:10 Uhr komplett ausgefallen und konnten erst gegen ca. 13:00 Uhr wieder in Betrieb genommen werden.

Der Betrieb der zentralen IT-Dienste konnten gegen 14:00 Uhr wieder hergestellt werden, alle bekannten Ausfälle dort sind behoben.

Aktuell sind größere Teile der Netzsegmente im Campusbereich D, Gebäude A10 und A12 sowie im Bereich der Bibliothek noch gestört und können vermutlich erst am Montag wieder funktionsbereit gemacht werden.