Im Rahmen eines neuen Lizenzvertrages wird es ab dem 23.04.2021, sowohl für Mitarbeiter:innen als auch Lehrbeauftragte und Studierende möglich sein, sich bei Zoom per Single-Sign-On (SSO) anzumelden.

Dies bedeutet, dass Sie eine Volllizenz erhalten und zukünftig neben dem Beitreten zu Videokonferenzen auch eigene Konferenzen einrichten können.

Eine entsprechende Anleitung zur Anmeldung per Single-Sign-On (SSO) finden Sie hier.