WLAN (eduroam)

Achtung:
Falls Ihnen unter Windows die THM-WLAN-Netze nicht angezeigt werden, schauen Sie sich bitte folgenden News-Beitrag an
"Intel-WLAN-Verbindung: Probleme mit 11ax-Netzwerken (Windows)"Intel-WLAN-Verbindung: Probleme mit 11ax-Netzwerken (Windows)"

An vielen Standorten der THM (Technische Hochschule Mittelhessen) steht Ihnen das WLAN "eduroam" zur Verfügung und ermöglicht Ihnen, sich mit Ihrem Notebook, Smartphone etc. unter anderem kabelos mit dem Internet  zu verbinden.

Es wird ständig daran gearbeitet, das WLAN auf dem neuesten Stand der Technik zu halten und evtl. Versorgungslücken zu schließen.

Die Nutzung des WLANs der THM ist grundsätzlich nur für dienstliche Zwecke und Zwecke des Studiums gestattet

Die Installation und der Betrieb von eigenen Access Points (WLANs) ist nicht erlaubt.
Dies kann nur in gesonderten Fällen nach vorheriger Absprache mit dem IT-Service genehmigt werden. Für Anfragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder schreiben eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WAS IST EDUROAM ?

Education Roaming (eduroam) ist eine internationale Initiative von Bildungs- und Forschungseinrichtungen, um Studenten, Mitarbeitern und Wissenschaftlern einen kostenlosen Internetzugang an allen weltweit teilnehmenden Einrichtungen (wie z.B. Hochschulen) per WLAN zu ermöglichen. eduroam logo trans

Eine Übersichtskarte über alle teilnehmenden Einrichtungen finden sie hier

GENERELLE VORRAUSSETZUNGEN

Zur Nutzung des WLANs an der Technischen Hochschule Mittelhessen müssen folgenden generelle Voraussetzungen gegeben sein

  • Besitz gültiger Zugangsinformationen (Benutzername, Kennwort usw.)
  • Der WLAN-Adapter muss die WPA2-Verschlüsselung unterstützen
  • Das Endgerät muss die Authentifizierung per 802.1x EAP unterstützen
  • Die IP-Konfiguration des WLAN-Adapters muss auf DHCP eingestellt sein, d.h. "IP Adresse automatisch beziehen" und "DNS-Serveradresse automatisch beziehen" müssen aktiviert sein

NUTZUNG DES WLAN-NETZES "EDUROAM" DURCH ANGEHÖRIGE DER THM:

Seit dem Sommer-Semester 2019 gibt es für die Nutzung des WLAN-Netzes "eduroam", durch Angehörige der Technischen Hochschule Mittelhessen, keine Einschränkungen mehr. Auch im eduroam ist es nun möglich auf z.B. interne Fachbereichs-Dienste oder die lizenzierten eMedien der Bibliothek zuzugreifen

 

NUTZUNG DES WLAN-NETZES "EDUROAM" DURCH ANGEHÖRIGE ANDERER EINRICHTUNGEN (UNIs, HOCHSCHULEN, ETC.)

Für die geltenden Zugangsinformationen (Benutzerkennung, Passwort, Clienteinstellungen usw.) wenden Sie sich bitte an Ihre Heimat-Einrichtung, z.B. an den dortigen IT-Betreiber / das dortige Rechenzentrum.

Der Login setzt sich aus der Benutzerkennung der jeweiligen Heimat-Einrichtung und dem Realm ("Domain-Namen") der Heimat-Einrichtung zusammen, getrennt von einem "@".

Hier haben wir für Sie die Anmeldeinformationen der hessischen Hochschulen zusammen getragen (Aktualität nicht garantiert):