Als Server-Housing bezeichnet man die Unterbringung und Netzanbindung eines 19"-Kunden-Servers (einer Organisationseinheit der THM) in den Rechenzentren von ITS. Hierbei wird der Server (einschließlich Schienen für den Rackeinbau) von der Organisationseinheit bereitgestellt und von dieser nach wie vor selbst verwaltet.

Bitte beachten Sie, dass wir einen Server nur dann in Betrieb nehmen können, wenn folgende Materialien und Informationen vorliegen:

  • Server für den EInbau im 19-Zoll-Standard-Rack
  • gerätekompatibles Rack-Mounting-Kit (passende Schwerlastschienen)
  • Gerätename
  • Interfaceinformationen (Netzzugehörigkeit, Bandbreite, Anzahl)
  • Anzahl Netzteile
  • Wenn möglich: Gewicht & maximale Stromaufnahme

Hosting von Tower- oder Desktop-PCs ist daher nicht möglich. Sprechen Sie uns im Zweifelsfalle vor einer Neubeschaffung von Geräten an, um evtl. Probleme schon von Anfang an auszuschließen.

ITS stellt eine Server-gerechte Umgebung bereit, die folgende Eigenschaften beinhaltet:

  • Rackplatz für den Server
  • Stromversorgung (über zwei getrennte Stromkreise)
  • Stromkreise durch USV abgesichert
  • Klimatisierung
  • Netzwerkanschluss (auch redundant)
  • KVM-Zugang über IP

Der Zugang zu den Serverräumen ist während der Dienstzeiten möglich, wenden Sie Sie hierzu an Herrn Hahn oder Herrn Hartge