Lizenzen von A-Z

Begriff Main definition
Certificate of Authenticity (COA)

Echtheitszertifikat; Sicherheitseinrichtung, die als Echtheitsnachweis dient.

Client

Arbeitsplatzrechner, der die von einem Server angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nimmt.

Client Access License (CAL)

Client-Zugriffslizenz, die einem einzelnen Client (z. B. einem PC) den Zugriff auf einen Server erlaubt.

Client-Software

Geräte-Software; Software, die einem Gerät den Zugriff und die Verwendung der Serversoftware ermöglicht.

Competitive Upgrade

Preisnachlass, der gewährt wird, wenn von einem Konkurrenz-Produkt auf das aktuelle Hersteller-Produkt gewechselt wird.

Compliance Check

Vergleich von vorausgeschätztem und tatsächlich erfolgtem Lizenzerwerb zur Anpassung der Preiskategorie z. B.  in Volumenlizenzprogrammen.

Compliant

Ein Softwareinhaber, der das legale Recht zum Gebrauch einer Software erworben hat und die Software innerhalb der festgeschriebenen Bestimmungen und Konditionen nutzt.

Concurrent Use

Die Software wird auf einem zentralen Server bereitgestellt. Eine gleichzeitige Nutzung durch mehrere Client-Rechner im gleichen Zeitintervall ist maximal in genau der Anzahl möglich, wie Netzwerk-Lizenzen erworben wurden. Die Anzahl der maximal möglichen Netzwerkbenutzer wird dabei im Server festgelegt. Für Microsoft-Produkte seit 1997 nicht mehr verfügbar.

Contractual License Program (CLP)

Ein volumenbasiertes Lizenzprogramm um eine bestimmte, festgelegte Anzahl an Produkten innerhalb eines festgelegten Zeitraumes erwerben zu können.

Core-Lizensierung

Lizenzmodell bestimmter Serverprodukte, bei der für jeden Core aller Prozessoren in einem Server eine eigene Prozessorlizenz notwendig ist.