Barrierefreiheit

Vortrag: Bedeutung von Barrierefreiheit für die App- und Webentwicklung | 21.11.19 | 13:00 - 13:30 Uhr

Sowohl für Industrieunternehmen und öffentliche Stellen wird barrierefreies Design von Webseiten, Dokumenten und mobilen Anwendungen immer wichtiger. Der Vortrag gibt einen Einblick über die aktuellen gesetzlichen Regelungen seit der EU-Richtlinie 2016/2102, die Bedeutung von Smartphones für blinde und sehbehinderte Menschen und zeigt auf, warum Barrierefreiheit sich auch für Entwicklerinnen und Entwickler umzusetzen lohnt, die nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Andreas Deitmer

Andreas Deitmer ist blinder Informatiker und dadurch in der Lage, Barrieren im Web und bei mobilen Anwendungen aus Nutzersicht zu identifizieren, aber auch technische Lösungen zu finden.
In seiner Funktion als stellvertretender Direktor des Zentrums für blinde und sehbehinderte Studierende berät er seit mehreren Jahren erfolgreich Hochschulen und andere öffentliche Einrichtungen.

 

Fotos: Referenten

 KIM  logofont mdpi neu