Veranstaltungen

Herzlich willkommen zu unserer Veranstaltungsübersicht. Das KiM-Projekt hat auch für 2020 eine bunte Mischung an Veranstaltungen geplant, die wir selbst organisieren, in Kooperation mit anderen durchführen oder einfach nur unterstützend aktiv sind.

Alle Veranstaltungen werden 2020 wegen des Corona Virus online stattfinden.

Projekt | Planet THM (laufende Reihe)

Die Veranstaltungsreihe wird sich auch 2020 spannenden Themen widmen, die an uns heran getragen werden. Bereits im April wurde eine Konferenz zum Thema Datenschutz durchgeführt. Weitere Titel werden sich um Finanzierungsmodelle an der Hochschule drehen und Ehrenamtliches Arbeiten und Service Learning in Corona-Zeiten.
Wenn ihr eigene Themen habt, die wir für euch im Rahmen eines Projekt | Planeten vorbereiten sollen, meldet euch einfach. Wir freuen uns über jede Idee.

Expedition Games | Veranstaltungsreihe (Sommer 2020)

Alles zu digitaler Spieleentwicklung und Game-based Learning an der Hochschule. Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation der THM Studierenden Werkstatt - "My Prof is a Gamer: Digital-Games-Development THM" und der "Zukunftswerkstatt für digital gestützte Hochschullehre" der Philipps Universität Marburg. Die Reihe wird gefördert von der hessischen Initiative "digLL", der Zentralen Vergabekommission (ZVK) und dem "KiM-Projekt".

Think Big, Build Small - App-Developer Konferenz (2019)

Alles rund um die App-Entwicklung an der Hochschule. Dazu hat das KiM tinyCampus Team im November 2019 eine zweitägige Konferenz veranstaltet, auf der man sich informieren und weiterbilden konnte. Ungefähr 70 Teilnehmer*innen waren zu den verschiedenen Themen anwesend. Wir bereiten gerade die Konferenz nach um hier darüber weiter zu informieren. Leider sind wir etwas im Verzug, da gerade die Maßnahmen um das Coronavirus alle unsere Kräfte binden, um digitale Formate der Hochschule für das laufende Semester zur Verfügung zu stellen.

IIsterJam - 48 GamesJam (17.-19.04.2020)

Der IIsterJam wird veranstaltet vom Institut für Informationswissenschaften an der THM. Es handelt sich um einen 48-Stunden GameJam für die Studierenden der THM und alle Interessierten. Die Veranstaltung wurde von Studierenden des Fachbereichs MNI organisiert und duchgeführt. KiM war beratend und bei der Organisation der Jury beteiligt.