Forschungs-OP

KLICK auf:   www.forschungsop.de

Bereits seit 2008 verfügt der Studiengang KTM über einen Forschungsoperationssaal. Durch Spenden mehrerer Hersteller medizintechnischer Ausstattung konnte ein Labor im Wert von über 500.000 € auf dem aktuellen Stand der Technk eingerichtet werden, das sowohl der Forschung als auch der Lehre im Bereich der Raumluft- und Reinraumtechnik dient.

Das Labor verfügt über eine Vollklimaanlage, mit der Zuluftvolumenströme bis zu 15.000 m³/h transportiert werden können. Zudem entspricht die Ausstattung mit einer TAV-Decke (Turbulenzarme Verdrängungsströmung) und einer Medienbrücke den aktuellen Anforderungen an einen normkonformen Operationssaal 1a - der höchsten Reinheitsklasse. Mittels verschiebbarer Wände und umlaufend angeordneter Abluftöffnungen können unterschiedlichste OP-Raumgrößen und Strömungsverhältnisse simuliert werden.

Im Forschungs-OP sind alle Messgeräte verfügbar, die zu hygienetechnischen Abnahmemessungen entsprechend der aktuellen Norm verwendet werden, sodass in Praktika sämtliche Messverfahren dargestellt werden können. Zudem wurden mehrere OP-Leuchten, zwei OP-Tische und ein Anästhesiegerät gespendet, deren Funktionsweise und Hygienerelevanz praxisbezogen gelehrt werden kann.

 

 

Versuchs-OP Gieen00009 BG

KLICK auf:    www.forschungsop.de

Versuchs-OP Gieen00003 BG