Curriculum Vitae

Prof. Dr.-Ing. Peter Czermak

 

Ausbildung

 bis 1984 Studium der Verfahrenstechnik/Chemieingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Biotechnologie
 1990 Promotion zum Dr.-Ing. auf dem Gebiet der Bioverfahrenstechnik am Fraunhofer Institut/München - TU München
 

Beruflicher Werdegang

1984-1986 onkologisches Forschungslabor der Uni Heidelberg und Immuno GmbH, Entwicklung von ELISA und RIA-Tests
1986-1991 angewandte Forschung in der chemischen/pharmazeutischen Industrie (Akzo Nobel AG) auf dem Gebiet der Bioverfahrenstechnik und Membrantechnologie (CSTR und Airliftreaktoren für die Bakterienkultivierung und Membranreaktoren in der Enzym- und Zellkulturtechnik)sowie der Umweltverfahrenstechnik (Abwasserreinigung); industrielle Praxis in der Bioverfahrenstechnik/Umweltverfahrenstechnik sowie der Herstellung von Fasern aus regenerierter Zellulose
seit 10/1991 Professor an der Technischen Hochschule Mittelhessen, Fachbereich Life Science Engineering für die Fachgebiete Bioverfahrenstechnik und Membrantechnologie sowie Zellkulturtechnik
1994-2000 Geschäftsführer der Biotechnologie Gesellschaft Mittelhessen mbH, Giessen (BIM)
seit 2001 Leiter des TransMIT Zentrums für Bioverfahrenstechnik und Membrantechnologie
2002-2006 Geschäftsführer des VDI Bezirksvereins Mittelhessen e.V.
seit 2004 Geschäftsführender Direktor des Institutes für Bioverfahrenstechnik und Pharmazeutische Technologie an der Technischen Hochschule Mittelhessen
2004 - 2019 Professor in Chemical Engineering (adjunct) an der Faculty of Engineering, Department of Chemical Engineering, Kansas State University, Manhattan, Kansas, USA
2004-2006 stellvertretender Vorsitzender der VDI Fachgesellschaft KUT
2006-2010 2. Vorsitzender des VDI Bezirksvereins Mittelhessen e.V.
2007-2009 1. Vorsitzender der VDI Fachgesellschaft KUT
2008-2013 Sprecher des LOEWE Schwerpunktes "Bioengineering & Imagig" an der Technischen Hochschule Mittehessen
2010-2016 1. Vorsitzender des VDI Bezirksvereins Mittelhessen e.V.
2010-2019 stellvertretender Vorsitzender des DECHEMA Arbeitsausschusses Lebensmittelbiotechnologie
seit 2011 Honorarprofessor am Fachbereich 08 - Biologie und Chemie - der Justus-Liebig Universität Giessen
seit 2013 stellvertretender Leiter des Fraunhofer Institutsteils Bioressourcen des Fraunhofer Institutes für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie, Aachen/Gießen
 seit 2013 stellvertretender Sprecher des LOEWE Zentrums "Insektenbiotechnologie & Bioressourcen"