LABOR D11

ANWENDERZENTRUM / D-CAMPUS

previous arrowprevious arrow
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
next arrownext arrow
Slider

 

Das Instiut wurde im Jahr 2004 gegründet. Zwei Forschungsgruppen der Technischen Hochschule Mittelhessen sind organisatorisch zusammengeführt, um ihre laufenden und künftigen Vorhaben unter einem Dach zu bündeln. Die Infrastruktur für Forschung und Entwicklung wird dadurch verbessert, der kollegiale Austausch intensiviert und die Position der Wissenschaftler im Wettbewerb um Forschungsaufträge und Fördermittel gestärkt.

Forschergruppen:

  • Biopharmazeutische Technologie und Biopharmazie - AG BPT
  • Bioverfahrenstechnik, Membrantechnologie und Zellkulturtechnik - AG BVT