IMG 20191203 130857

Am 03.12.2019 besuchten Studierende des Fachbereiches Maschinenbau, Mechatronik, Materialtechnologie im Rahmen der Vorlesung 'Grundlagen der Energiewandlung' von Prof. Dr. Hans Minkenberg die Firma Fresenius Kabi in Friedberg.

Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen. Im Friedberger Werk werden seit 1997 Infusionslösungen, Blutvolumenersatzstoffe und flüssige Medikamente produziert. Im Mittelpunkt des Besuches stand die Besichtigung der Energiezentrale, deren Herzstück die im Jahr 2014 installierte Kraft-Wärme-Kopplungsanlage ist: eine Gasturbine mit einer elektrischen Leistung von 4 MW und ein nachgeschalteter Abhitzekessel mit einer Dampfleistung von 20 t/h sind die Basis für die Energieversorgung des Produktionsbetriebes.

Axel zur Strassen, seinerzeit Absolvent des Fachbereiches Maschinenbau der Fachhochschule Giessen-Friedberg und jetzt Betriebsleiter bei Fresenius, führte die Besucher durch die Anlagen. Den Studierenden konnten so eindrucksvoll Eindrücke über die Anforderungen an die industrielle Praxis im Anlagenbau vermittelt werden.