Am 14.6 fand die Ringvorlesung "Die Zukunftsfähigkeit des Verbrennungsmotors" statt, die Sie auf youtube verfolgen können. Sicher ein spannendes Thema für alle, die sich für Automobiltechnik und deren Antriebe interessieren.

Hier die wesentlichen Fakten und die Links.

Die Zukunftsfähigkeit des Verbrenners

Die Zukunftsfähigkeit des Verbrenners ist das aktuelle Thema der 36. Ringvorlesung Verantwortung Zukunft. Wilfried Müller ist seit vielen Jahren in verantwortlicher Position bei der Umicore AG & Co. KG Hanau im Bereich Autoabgaskatalysatoren tätig. In seinem Vortrag „Auf dem Weg zu einer nachhaltigen, sauberen Mobilität - EU7 Emissionsgesetzgebung“ wird er zu Beginn die weltweiten Entwicklungen in Bezug auf Antriebe aufzeigen. Darauf aufbauend wird er unterschiedliche Wege beleuchten, wie Antriebssysteme sauberer werden können und zugleich näher auf die Umsetzung von Euro 6 auf Euro 7 eingehen.

Der Abend wird fortgesetzt mit dem Vortrag von Johannes Ullrich, Section Manager Fuel Injection Research, beim langjährigen THM-Kooperationspartner Hyundai Motor Engineering Technical Center in Rüsselsheim. Johannes Ullrich wird in seinen Ausführungen auf E-Kraftstoffe und Bio-Kraftstoffe der zweiten Generation fokussieren und diese als mögliche, ergänzende Strategie zur E-Mobilität analysieren.

Im Anschluss an die beiden Praxisvorträge diskutieren die Referenten mit dem Publikum und Prof. Dr.-Ing. Claus Breuer, Fachbereich Maschinenbau, Mechatronik, Materialtechnologie und Kompetenzzentrum für Automotive, Mobilität und Materialforschung der THM.

Koordination

FB Wirtschaftsingenieurwesen und Präsidium

Moderation

Prof. Holger Rohn, FB Wirtschaftsingenieurwesen

Zielgruppe

Alle Hochschulangehörigen sowie alle Interessierten sind eingeladen.

Format

Hybrid aus Hörsaal B1.0.01, Campus Friedberg
Link zum Livestream

Hinweis

Die Veranstaltung wird live übertragen, Sie können Ihre Fragen über den Chat mit in die Diskussion einbringen.

Datum, Uhrzeit

14. Juni 2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Ort

Campus Friedberg