Sie erlernen die Grundlagen und Methoden, um das Verhalten von Maschinensystemen zu verstehen und zu analysieren. Schwerpunkte sind dabei fundierte Kenntnisse der Bewegungs-  und Schwingungstechnik, der Maschinensteuerungen der Sensorik, des methodischen Entwickelns und der Konstruktionstechnik. Das Fakten- und Methodenwissen ermöglicht es, in der beruflichen Praxis im allgemeinen Maschinenbau neue, innovative und wirtschaftliche Lösungen zu erschließen.

4.Semester

MODULSWSCrP
Leichtbau I / FEM 4 5
Energie- und Wärmetechnik 5 6
Regelungstechnik für Maschinenbauer 4 5
Konstruktionsmethodik 4 5
Elektromotorische Antriebe für Maschinenbau mit Labor 2 2
Steuerungstechnik im Maschinenbau 4 5
GESAMT 4. SEMESTER
23 28

5. Semester

MODULSWSCrP
Betriebsfestigkeit / Leichtbau II 6 7
Elektromotorische Antriebe für Maschinenbau mit Labor 2 2
Strömungsmaschinen I 4 5
Maschinenbaulabor 6 6
Einführung in das Projekt- und Qualitätsmanagement 4 5
Mechatronische Systeme 4 5
GESAMT 5. SEMESTER
26 30

6. Semester

MODULSWSCrP
Maschinendynamik 6 6
Industriemaschinentechnik 4 5
Betriebswirtschaftslehre + Kostenrechnung 6 6
Projektarbeit 2 5
Wahlpflichtfächer 8 10
GESAMT 6. SEMESTER
26 32