reform 2011 11 06REFORM Maschinenfabrik

Adolf Rabenseifer GmbH & Co. KG
Weserstraße 24 u. 26

36043 Fulda
Tel.:   +49 (0) 661 / 4959-00
Fax:   +49 (0) 661 / 41303

Internet: www.reform.de

Ansprechpartner:
Frau K. Alt
Tel.:   +49 (0) 661 / 4959-501
Fax:   +49 (0) 661 / 4959-545

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unternehmensprofil:
Die REFORM Maschinenfabrik Adolf Rabenseifner GmbH & Co. KG (ein Unternehmen der ATON-Gruppe ) ist mit derzeit ca. 200 Mitarbeitern und mit einem Jahresumsatz von ca. 22 Mio. € für die verschiedenartigsten Kundengruppen tätig.
Dazu gehören neben großen Teilen der Automobil- und Flugzeug-Branche beispielsweise auch die holz- und papier- verarbeitende Industrie.
Mit einem Exportanteil von 60 % entwickelt sich REFORM zu einem der führenden Schleifmaschinenhersteller Europas.
Kunden aus 137 Nationen können auf eine Zusammenarbeit mit REFORM zurückblicken.
Die bisherigen Erfolge der REFORM Maschinenfabrik lassen sich auf das handwerkliche Können kombiniert mit den notwendigen Ingenieurleistungen zurückführen.
Unsere Produktpalette ist sehr breit und reicht von der kleinen Messerschleifmaschine bis hin zur CNC- gesteuerten Großmaschine für die Bearbeitung von Triebwerken in der Luftfahrtindustrie.
Wir haben auch eine große Auswahl von Maschinenequipment für Sie im Angebot.

 

Mögliches Studienmodell:
- Ingenieurstudium und Industriepraxis (is+i)

 

Möglicher Studiengang:
 - Maschinenbau

 

Mögliche Vertiefungsrichtungen: