rohdeRohde Schutzgasöfen GmbH

An der Brückengrube 3
63452 Hanau
Tel.:   +49 (0) 6181 / 70905-0
Fax:   +49 (0) 6181 / 70905-20

Internet: www.rohdetherm.de

Ansprechpartner:
Frau Natasha Rohde
Tel.:   +49 (0) 6181 / 70905-25
Fax:   +49 (0) 6181 / 70905-20

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unternehmensprofil:
Seit über 30 Jahren ist unser Unternehmen auf dem Gebiet der Wärmebehandlungsanlagen innovativ und erfolgreich tätig. Unser Standort ist Hanau in der Nähe von Frankfurt (Main). Auf einer Produktions- und Bürofläche von 1700 m² konstruieren, fertigen und endmontieren unsere hochqualifizierten Mitarbeiter die Produkte aus unserem Lieferprogramm.
In unserem Unternehmen stellen wir hochwertige Investitionsgüter her. Dies sind komplette Anlagen für die Wärmebehandlung von Stählen und anderen metallischen Werkstoffen zum Erreichen definierter metallurgischer Oberflächen und sonstigen technologischen Eigenschaften.
Für die verschiedenen Anlagen können zahlreiche Standardbaureihen und Module zu Grunde gelegt werden. Sehr oft werden jedoch Sonderanlagen benötigt, die auf die speziellen und individuellen Anforderungen unserer Kunden ausgelegt werden.
Unsere Zulieferteile und Baugruppen erhalten wir von zahlreichen qualifizierten Fachfirmen, die ihre Produkte in Deutschland entwickeln und fertigen. Zulieferer aus sogenannten Billiglohnländern werden von uns nicht in Anspruch genommen.
Unsere Produkte sind bei zahlreichen Industrieunternehmen und Wärmebehandlungsbetrieben in Europa, Asien und USA in Betrieb und werden zur Absicherung der Produktionsfähigkeit von unserem Fachpersonal betreut.

 

Mögliches Studienmodell:
- Ingenieurstudium und Industriepraxis (is+i)

 

Möglicher Studiengang:
 - Maschinenbau
 - Allgemeine Elektrotechnik

 

Mögliche Vertiefungsrichtungen: