Labor für Energietechnik

Die Aufgabenschwerpunkte liegen in den Bereichen Energiewandlung und Wärmeversorgung.

Das Labor der Energietechnik verfügt über einige verschiedene Versuchsstände, die den Studenten erste praktische Erfahrungen im Umgang mit Anlagen der Energietechnik liefern sollen.

Nach der praktischen Messwerterfassung können die Studenten ihr theoretisches Fachwissen in den Auswertungen anwenden, um die Anlagen zu berechnen.

Ausstattung Energietechnik

  • Bestimmung des Brennwertes fester und flüssiger Brennstoffe (Kalorimeter System IKA 7000
  • Mikrogasturbine (offener Jouleprozess)

Unbenannt 

  • Verschiedene Rauchgasmessgeräte (testo-350, Rußfilterpumpe, Absorptionsflüssigkeiten)
  • Mini-Blockheizkraftwerk (Mini-BHKW)
  • Versuchsstand Brennstoffzelle (Lastverhalten und Wirkungsgradbestimmung)
  • Wasserstoffelektrolyseur zur Generierung von Wasserstoff aus deionisiertem Wasser