Im Rahmen mehrerer Abschlussarbeiten wurde ein Motorprüfstand im KFZ-Labor modernisiert. Neben der Verbesserung des mechanischen Aufbaus und der Kühlsysteme wurde eine neue Mess- und Steuerungstechnik entwickelt. Hierzu wurde ein Messgalgen speziell für den Prüfstand entwickelt. Für die Verkabelung der Mess- und Steuerungskomponenten wurden hochwertige Kabel der Firma Lapp verwendet. Diese wurden dem Fachbereich von der Firma Lapp kostenfrei zur Verfügung gestellt.image035

Durch die Modernisierung ist es nun möglich Fahrzyklen zu simulieren und das Verbrauchs- und Abgasverhalten eines Verbrennungsmotors zu untersuchen. Als Versuchsträger hat die Opel Automobile GmbH einen modernen Dreizylinder Ottomotor aus ihrem aktuellen Sortiment gespendet.

Der modernisierte Prüfstand ist im Lehrbetrieb eingebunden, um Studierenden eine praxisnahe Lehre zu bieten.