Forschung

Computergestützte Verfahren in der Materialwissenschaft

  • Kinetische Monte Carlo Simulationen
  • Finite Elemente Methode

Materialcharakterisierung und -modellierung

  • Sicherheitsglas (VSG, ESG) und Keramiken
  • Polymerwerkstoffe (Schäume, Elastomere, Thermoplaste, Verbundmaterialien) und Papier
  • Klebeverbindungen
  • Schädigung, Bruch- und Versagensmodellierung

Laufende Forschungsprojekte

  • E-Bench: Entwicklung eines digitalen Prototyps zur Simulation von Festkörperbatterien für die Elektromobilität unter dem Aspekt der Crash-Sicherheit. HMWK, Förderung der Elektromobilität, Laufzeit: 2020-2022.
  • BAMP! Bauen mit Papier. HMWK, LOEWE Schwerpunkt, Verbundprojekt TU Darmstadt (federführend), THM und h_da. Laufzeit 2017-2020.
  • Stochastische Untersuchung zum thermomechanischen Deformations- und Bruchverhalten von amorphen Thermoplasten unter Kurzzeitbelastung. HMWK Innovations- und Strukturentwicklungsbudget. Laufzeit 2017-2021.
  • Gekoppelte mechanisch-chemische Betrachtung des Verhaltens von Festkörperbatterien im Hinblick auf Crash- und Impaktbelastung. HMWK Innovations- und Strukturentwicklungsbudget. Laufzeit 2019-2021.

Abgeschlosssene Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Einfluss des stochastischen Bruchverhaltens von Automobilverglasungen auf das Crashverhalten beim Kopfaufpralltest für den Fußgängerschutz. AiF-Verbundprojekt THM (federführend), HVG Offenbach und TU Darmstadt. Laufzeit 2016-2020.
  • SimPlex - Entwicklung einer Simulationsmethodik zur Berechnung des Crashverhaltens von Automobilverglasungen aus Plexiglas. HMWK, LOEWE 3: KMU-Verbundprojekt THM (federführend) und TU Darmstadt. Laufzeit 2017-2019.
  • Entwicklung von Beurteilungskriterien zur Langzeitstabilität von dentalen Biomaterialien mit der Finite-Elemente-Methode. Flexi-Funds-Förderung des Forschungscampus Mittelhessen. Laufzeit 2017-2019.
  • BalliSk "Ballistisch wirksames Schutzplattensystem in Kunststoffverbundbauweise", BMWi-Projekt KF2178002WZ2, Teilprojekt "Charakterisierung und Simulation des Impaktverhaltens von Kunststoffverbunden". Laufzeit 2013-2016.
  • Entwicklung einer Methodik zur Bemessung von  glasfaserverstärkten Kunststoffdübeln unter Normalkraft- und Biegebeanspruchung. Stiftung Industrieforschung, 2016. Infoposter.
  • Loewe Schwerpunkt Store-E "Stoffspeicherung an Grenzschichten". Projektbereich E "Theorie und Modellierung". HMWK-Projekt, Laufzeit 2013-2015. Infoposter.
  • Entwicklung von spezifischen Algorithmen zur massiven Parallelisierung von Plasmasimulationen auf CPU und GPU. HMWK-Projekt, Laufzeit 2012-2013.
  • Experimentelle und numerische Untersuchungen von Windschutzscheiben unter stoßartiger Belastung zur Verbesserung des Fußgänger- und Insassenschutzes, BMBF-Projekt 17N1111, Laufzeit 2011-2014. Abschlussbericht (DOI: 10.2314/GBV:858609622).
  • Simulation des Impaktverhaltens von mehrschichtigem Verbundsicherheitsglas unter Impakt- und Detonationslast. Gemeinschaftsprojekt mit dem Protective Technologies Research & Development Center, Ben Gurion University, Israel, 2010. Infoposter.
  • Dynamische Charakterisierung und Modellierung der Laufsohlen von Sportschuhen im Rahmen des BMWi (ZIM)-Projektes "Biomechanische Optimierung einer spiraldynamischen Funktions-Schuh-Einlegesohle (BiOFuS)", Laufzeit 2009-2010.
  • Experimentelle und numerische Analyse dynamischer Belastungen an sensomotorischen und afferenzverstärkenden Einlagen, Industrielle Auftragsforschung, 2009. Infoposter.
  • Dynamische Charakterisierung und Modellierung der Laufsohlen von Sportschuhen im Rahmen des BMBF(FHprofUnt)-Projektes "Biomechanische Modellierung von Gesundheits- und Sportschuhen", 2009.