"Die Entscheidung, an der FH Gießen-Friedberg Medieninformatik im Bachelorstudiengang zu studieren, habe ich nicht bereut: Durch die breitgefächerte Auswahl an Themenkomplexen ist das Studium abwechslungsreich und interessant zugleich. Die Verbindung von Informatik und Medien war für mich optimal, um ein zu technisches Studium der Informatik zu vermeiden, aber dennoch alle fachlichen Qualifikationen erlangen zu können. Der Kreativitätsaspekt des Studiengangs und sein Bezug zu aktuellen technischen Entwicklungen verbunden mit einer sehr guten Ausstattung der Labore spricht für Medieninformatik in Friedberg, denn es macht - bei vorausgesetztem Interesse - echt Spaß! Soviel Spaß, dass ich mich entschieden habe, auch den fortführenden Masterstudiengang in Friedberg zu belegen."

rupp Studium
Praktikum: Continental Automotive GmbH
Bachelorarbeit: "Domain Specific Language und automatisierte Codegenerierung für ein Human Machine Interface unter Verwendung des 'Model Driven Software Development'-Ansatzes"
Abschlussdatum: 2009
Nach dem Bachelor
Master Medieninformatik in Friedberg