"Die Fachhochschule Friedberg vermittelt mit dem Studiengang Physikalische Technik ein außergewöhnlich breites Spektrum angewandter Natur- und Ingenieurwissenschaften. Die Ausbildung zum Diplomingenieur der Physikalischen Technik ist mehr grundlagenorientiert und weniger technisch spezialisiert. Diese fachliche Flexibilität befähigt besonders zum interdisziplinären Arbeiten, bevorzugt in innovativen Entwicklungsbereichen wie z.B. Lasertechnik, Vakuumtechnik."

michael_trageser
Studium
Studienschwerpunkt: Lasertechnik
Praktikum: Leybold Optics GmbH (Entwicklung)
Diplomarbeit: "Innovative Beschichtungsverfahren für dielektrische Schichten"
 
Nach dem Studium
Entwicklungsingenieur bei der Firma „Leybold Optics GmbH“ (Alzenau, DE)