Webseiten des Studiengangs Medieninformatik

Der Fachbereich Mathematik, Naturwissenschaften und Datenverarbeitung ist am Studiengang Medieninformatik beteiligt, verwaltet wird der Studiengang jedoch vom Fachbereich Informationstechnik-Elektrotechnik-Mechatronik.


"Multimedia" und "Neue Medien" sind aktuelle Schlagwörter. Dahinter verbirgt sich das Konzept, Daten, Texte, Bilder und Sprache in digitaler Form aufzubereiten und integriert zu übertragen und zu verarbeiten. Das ist nur möglich auf der Basis neuester Computertechnik.

Weiterlesen: Die Medieninformatik


Studienmodell Studienbeginn Regelstudienzeit Zulassungsmodus Studienort Kosten/Besonderheiten
THM-Factsheet zum Master-Studiengang Medieninformatik  - es öffnet sich eine neue Seite