Neue erfolgreiche Promotion am Fachbereich

Mit Dr. Dennis Priefer hat ein weiterer Doktorand des Fachbereichs seine Promotion erfolgreich abgeschlossen

Den meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber wahrscheinlich noch sehr viel mehr Studierenden ist Dr. Dennis Priefer gut bekannt, denn er lehrt schon seit Jahren in der Informatik und Social Media Systems und forscht im "Institut für Informationswissenschaften (II)".

Mit "Applying Model-Driven Engineering to Development Scenarios for Web Content Management System Extensions" hat er die Ursprünge des Instituts, die Entwicklung von Joomla-Erweiterungen, fachlich aufgenommen und auf eine neue methodische Basis gestellt. Zwischenzeitlich wird Joomla an der gesamten Hochschule verwendet und einige der im Institut entwickelten Erweiterungen (THM-Groups, "Der Organizer" mit Stundenplan und Modulhandbuch) sind Lehrenden wie Studierenden wohlbekannt ...

... und mit seiner, von Prof. Dr. G. Taentzer (Uni Marburg) und Prof. Dr. P. Kneisel (THM) betreuten Arbeit, schafft Dr. Priefer einen modellbasierten Ansatz, mit HIlfe dessen Joomla Erweiterungen, aber auch allgemein CMS-Erweiterungen (z.B für wordpress), signifikant effizienter und qualitativ hochwertiger entwickelt werden können. Darüber hinaus stellt er mit JOOMDD auch gleich ein umfangreiches webbasiertes Toolset bereit, um seine Methodiken anzuwenden. Er hat die Ergebnisse seiner Arbeit auf verschiedenen, sehr hochwertigen internationalen Konferenzen vorgestellt - seine dabei geschaffenen Werkzeuge sind auf GitHub verfügbar und werden von der Community weiterentwickelt.

Dr. Priefer ist, nach Dr. Michael Kreutzer, das zweite "Eigengewächs" des Fachbereichs und hat parallel zu einer vollen Anstellung als LfBA (und einer Heirat, einem Hausbau, zwei Kindern und dem (Mit-)Aufbau eines Studiengangs;) die Promotion in doch noch sehr überschaubarer Zeit abgeschlossen.
Wir gratulieren ihm für diese besondere Leistung – und bedanken uns bei seiner Familie für ihre Geduld.
Dennis - das hast Du sehr gut gemacht!

Peter Kneisel