Saskia Kraft-Bermuth
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
D15.1.12
+49 (0) 641 309 2470

ab 10.01.2022 jeweils Dienstag 13:30 bis 16 Uhr

Zoom-Daten:

https://thm-de.zoom.us/j/95731179276?pwd=amEwcU9sRnhyS0YrTlE4M3NCd2lzQT09

Meeting ID: 957 3117 9276, Kenncode: 611184

Bitte beachten Sie: Am 10.05.2022 und 17.05.2022 findet keine Sprechstunde statt.

Lehr- und Forschungsgebiete

Forschung:

  • Entwicklung von neuartigen Detektoren (Mikrokalorimetern) für Schwerionen und Röntgenstrahlung
  • Hochpräzise Röntgenspektroskopie an Schwerionen (Atomphysik, Strahlenschutz)
  • Hochpräzise Energiebestimmung von Schwerionen (Energiedeposition in Materie)
  • Untersuchungen von Radon in Böden und Gebäuden, Radon-Messtechnik

Lehre:

  • Grundlagen-Vorlesungen Physik
  • Strahlenschutz und Strahlenschutz-Messtechnik
  • Online-Brückenkurs Physik (www.physik-brueckenkurs.de)

Funktionen:

Mitglied des Fachbereichsrats im Fachbereich MNI

Lebenslauf:

  • Studium der Physik an der Universität Stuttgart
  • Promotion an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz über kalorimetrische Tieftemperaturdetektoren für niederenergetische Schwerionen
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung
  • wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute Nazionale di Fisica Nucleare in Mailand, Italien
  • Leiterin einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe zum Thema Mikrokalorimeter für Experimente in der Schwerionenphysik an der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • seit 2020 Professorin an der TH Mittelhessen mit den Schwerpunkten Mikrokalorimeter und Strahlenschutz

Publikationsliste:

https://publons.com/researcher/1744073/saskia-kraft-bermuth/

Institut für Medizinphysik und Strahlenschutz (IMPS)