Wahlpflichtmodule im Bereich "Autonomes Fahren" (WS20/21)

 

 Liebe Studierende,

im Wintersemester 2020/2021 bieten wir wieder zwei Wahlpflichtmodule im Bereich des Autonomen Fahrens an:

  • Die Bachelor-StudentInnen unserer Informatik-Studiengänge können im Modul    
    "Computervision / Entwicklung eines autonomen Fahrzeugs" (II2017)
  • und die Master-StudentInnen unserer Informatik-Studiengänge können im Modul    
    "Fortgeschrittene Konzepte des autonomen Fahrens" (TE5006)

gemeinsam die Entwicklung unserers MNI-Autos, des cITIcars, vorantreiben, welches stetig am Carolo Cup in Braunschweig teilnehmen sollen. 

Bei diesem Contest können Universitäten und Hochschulen (weltweit) mit Miniatur-Autos im Maßstab 1:10 gegeneinander antreten, um einen Hindernisparcours, ähnlich einer gewöhnlichen Straße, zu meistern. Hierbei können die Teams Kameras und verschiedene Sensoren nutzen, um sich auf der Fahrbahn zurecht zu finden, Hindernissen auszuweichen und in Parklücken einzuparken.

Hier einige Impressionen von der Teilnahme am Carolo Cup 2020 - dort belegten wir den sechsten Platz im Basic Cup: 

Die beiden Wahlpflichtmodule (Bachelor & Master) bauen auf den studentischen Arbeiten aus den letzten Semestern auf, sodass bereits mehrere Fahrzeuge vorhanden sind, die, zum Teil, autonom auf unserer Teststrecke im Labor unterwegs sind.

Da die aktuelle Situation es uns leider nicht ermöglicht, Arbeiten am realen Fahrzeug durchführen zu lassen, wurde eine komplette Simulation für das cITIcar erstellt. Diese ermöglicht es die einzelnen Softwarebausteine des Fahrzeugs zu testen und neue Funktionalitäten hinzuzufügen. Das simulierte Fahrzeug verhält sich dabei ziemlich exakt, wie das reale cITIcar.

simulation

Auf diese Art können verschiedene Aufgaben in diesem komplexen, verteilten System realisiert werden, ohne am realen Fahrzeug arbeiten zu müssen. Zu diesen Aufgaben zählen in diesem Semester

  • Optimierungen der Bildverarbeitung,
  • die Erstellung von Bahnplanungsansätzen,
  • Implementierungen von einfachen Regelungsalgorithmen,
  • die Integration von neuen Verhaltensmustern im Verhaltensbaum,
  • der Entwurf von professionellen CAD-Modellen,
  • die Weiterentwicklung der Projekt-eigenen CI/CD-Pipelines
  • und vieles mehr...

Nach einem erfolgreichen Online-Durchlauf der beiden Wahlplichtmodule im Sommersemester 2020 freuen wir uns auf ein weiteres, digitales Semester und eine rege Modul-Teilnahme Ihrerseits! 

Herzlichst,
Jakob Czekansky

Fragen?

https://chat.mni.thm.de/channel/autonomes-fahren-ws20-21